PROKODA Gmbh

      Oracle Database 11g: Administration Workshop I DBA Release 2

      PROKODA Gmbh
      In München, Berlin, Stuttgart und an 4 weiteren Standorten

      3.385 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0221/... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort An 7 Standorten
      Beginn nach Wahl
      Beschreibung

      Der Kurs ist Ihr erster Schritt auf dem Weg zum erfolgreichen Oracle-Spezialisten. Sie erwerben eine solide Basis für die Ausführung grundlegender Datenbank-Verwaltungsaufgaben. In diesem Kurs lernen Sie, wie eine Oracle-Datenbank installiert und verwaltet wird. Sie lernen die Konzepte der Oracle-Datenbankarchitektur sowie die Funktion und Interaktion der Komponenten kennen. Sie lernen außerdem, wie Sie eine betriebsbereite Datenbank erstellen und die verschiedenen Strukturen effektiv und effizient verwalten. Dazu gehören die Überwachung der Performance, Datenbanksicherheit, Benutzerverwaltung sowie Backup-/Recovery-Techniken. Die Themen der Lektionen werden durch praktische Übungen vertieft. Dieser Kurs bereitet Sie auf die entsprechende Oracle Certified Associate-Prüfung vor.Die folgenden grundlegenden Grid-Technologien werden nicht behandelt:Enterprise Manager Grid ControlReal Application ClustersStreamsData GuardDiese Technologien sind Thema der folgenden Kurse:Oracle Enterprise Manager 11g Grid ControlOracle Database 11g: RAC AdministrationOracle Database 11g: Implement StreamsOracle Database 11g: Data Guard AdministrationLernumfang:Oracle Grid-Infrastruktur installierenBenutzer erstellen und verwaltenOracle Database installieren und konfigurierenStorage-Strukturen erstellen und verwaltenOracle-Datenbank verwaltenBackup und RecoveryDieser Kurs zählt zu den praxisorientierten Kursvoraussetzungen für die Oracle Database 11g Administrator Certification. Nur die von Dozenten gehaltenen inClass-Kurse oder Onlineschulungen erfüllen die Praxisvoraussetzungen für die Oracle Certification. CD-ROMs zum Selbststudium und Knowledge Center-Kurse gelten NICHT als Praxisvoraussetzung für die Oracle Certification.

      Einrichtungen (7)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      nach Wahl
      Eschborn
      Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      Frankfurt am Main
      Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      Köln
      Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      München
      Bayern, Deutschland
      Alle ansehen (7)
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Eschborn
      Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Frankfurt am Main
      Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Köln
      Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      München
      Bayern, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Münster
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Stuttgart
      Baden-Württemberg, Deutschland

      Zu berücksichtigen

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      DatenbankadministratorenJava-EntwicklerTechnischer Berater

      · Voraussetzungen

      Erforderliche Vorkenntnisse:Oracle-Einführung in SQL-Kurs oder gleichwertige ErfahrungOracle Database: Introduction to SQLEmpfohlene Vorkenntnisse:Oracle-PL/SQL-Kurs oder gleichwertige Erfahrung

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Datenbank
      Programmierung
      Datenbanken
      Support
      DB
      Oracle Datenbanken

      Themenkreis

      Exploring the Oracle Database Architecture Installing your Oracle SoftwareCreating an Oracle DatabaseManaging the Oracle Database InstanceManage the ASM InstanceConfiguring the Oracle Network EnvironmentManaging Database Storage StructuresAdministering User SecurityManaging Data ConcurrencyManaging Undo DataImplementing Oracle Database AuditingDatabase MaintenancePerformance ManagementBackup and Recovery ConceptsPerforming Database BackupsPerforming Database RecoveryMoving DataWorking with SupportArchitektur der Oracle-DatenbankArchitektur der Oracle-Datenbank – ÜberblickArchitektur der ASM-Datenbank – ÜberblickProzessarchitekturMemory-StrukturenLogische und physische Storage-StrukturenASM-SpeicherkomponentenOracle-Software installierenAufgaben für Oracle-DatenbankadministratorenTools zum Verwalten von Oracle-DatenbankenInstallation: SystemanforderungenOracle Universal Installer (OUI)Oracle Grid Infrastructure installierenOracle-Datenbanksoftware installierenVollautomatische InstallationOracle-Datenbanken erstellenDatenbanken planenDatenbanken mit DBCA erstellenKennwortverwaltungDesignvorlagen für Datenbanken erstellenDatenbanken mit DBCA löschenOracle-Datenbankinstanzen verwaltenOracle-Datenbanken und ihre Komponenten starten und stoppenOracle Enterprise Manager verwendenMit SQL*Plus auf Datenbanken zugreifenDatenbank-Initialisierungsparameter ändernPhasen beim Hochfahren von Datenbanken beschreibenOptionen zum Herunterfahren von Datenbanken beschreibenAlert Log-Datei anzeigenAuf dynamische Performance-Views zugreifenASM-Instanzen verwaltenInitialisierungsparameter für ASM-InstanzenASM-Instanzen hoch- und herunterfahrenASM-Dateiträgergruppen verwaltenOracle-Netzwerkumgebung konfigurierenListener mit Enterprise Manager erstellen und konfigurierenListener mit Oracle Restart überwachenOracle Net-Konnektivität mit tnsping testenVerwendung von Shared-Servern und dedizierten Servern unterscheidenDatenbank-Storage-Strukturen verwaltenStorage-StrukturenSpeichermethode für TabellendatenAufbau von DatenbankblöckenSpeicherplatzverwaltung in TablespacesTablespaces in der vorkonfigurierten DatenbankAktionen für TablespacesOracle Managed Files (OMF)Benutzersicherheit verwaltenDatenbankbenutzer-AccountsVordefinierte AdministratoraccountsVorteile von RollenVordefinierte RollenProfile implementierenGleichzeitigen Datenzugriff verwaltenGleichzeitiger DatenzugriffEnqueue-MechanismusDurch Sperren bedingte Zugriffskonflikte lösen DeadlocksUndo-Daten verwaltenDaten bearbeitenTransaktionen und Undo-DatenUndo-Daten und Redo-Daten – VergleichUndo-Aufbewahrung konfigurierenAuditing in der Oracle-Datenbank implementierenDBA-Zuständigkeiten im Hinblick auf die Sicherheit beschreibenStandardmäßiges Datenbank-Auditing aktivierenAuditoptionen festlegen Auditinformationen prüfenAudit-Trail verwaltenDatenbankwartungOptimizer-Statistiken verwaltenAutomatic Workload Repository (AWR) verwaltenAutomatic Database Diagnostic Monitor (ADDM) verwendenAdvisory Framework beschreiben und verwendenAlert-Schwellenwerte einstellenServergenerierte Alerts verwendenAutomatische Aufgaben verwendenPerformance-ManagementPerformanceüberwachungSpeicherkomponenten verwaltenAutomatic Memory Management (AMM) aktivierenAutomatic Shared Memory Advisor Memory AdvisorsDynamische PerformancestatistikenProblembehandlung und Tuning – ViewsUngültige und unbrauchbare ObjekteBackup und Recovery – KonzepteAufgaben des AdministratorsAnweisungsfehlerBenutzerfehlerInstanz-RecoveryInstanz-Recovery – PhasenMTTR AdvisorMedia-FehlerArchive Log-DateienDatenbankbackups ausführenBackuplösungen – ÜberblickOracle Secure BackupBenutzerverwaltete BackupsTerminologieRecovery Manager (RMAN)Backupeinstellungen konfigurierenKontrolldateien in Trace-Datei sichernFast Recovery-Bereich überwachenDatenbank-RecoverysDatenbanken öffnenData Recovery AdvisorVerlust von KontrolldateienVerlust von Redo Log-DateienData Recovery AdvisorDatenfehler Datenfehler auflistenData Recovery Advisor – ViewsDaten verschiebenMöglichkeiten zum Verschieben von Daten beschreibenDirectory-Objekte erstellen und verwendenDaten mit SQL*Loader verschiebenDaten mit externen Tabellen verschiebenAllgemeine Architektur von Oracle Data Pump erklärenMit Data Pump Daten importieren und verschiebenMit Oracle Support arbeitenEnterprise Manager Support Workbench verwendenMit My Oracle Support arbeitenService Requests (SRs) aufzeichnen Patches verwalten

      Zusätzliche Informationen

      Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichEmpfehlenswerte verwandte Kurse:Oracle Database 11g: Administration Workshop II Release 2This Database 11g Administration training teaches you to perform backup and recovery, and diagnose and repair data failures. Manage major database components like memory, performance and resources using Oracle Database 11g. Oracle Database 11g: Administration Workshop II Release 2In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die Durchführung von Backup und Recovery, die Diagnose und Reparatur von Datenfehlern sowie die Verwaltung der wichtigsten Datenbankkomponenten wie Speicher, Performance, Ressourcen und Speicherplatz mithilfe von Oracle Database 11g. Die Themen der Lektionen werden durch praktische Übungen vertieft. Im Kurs werden die wichtigsten Features und Weiterentwicklungen von Oracle Database 11g Release 1 und Release 2 behandelt.Verwendete Datenbank Version:Oracle Database 11g Release 1 (11.1.0.6.0)Oracle Database 11g Release 2 (11.2.0.1.0)URL zur Kursbeschreibung als PDF:http://education.oracle.com/pls/web_prod-plq-dad/view_pdf?c_org_id=34&c_lang=D&c_id=D50102DE20Seminarzeiten dieses Online-Trainings:18:00 Uhr bis 2:00 Uhr (Mitteleuropäischer Zeit)