Rechtliche Grundlagen der Berufsausbildung

Bildungswerk Der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft E.V.
In Lüdenscheid und Essen

335 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21145... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Fortgeschritten
Ort An 2 Standorten
Unterrichtsstunden 7h
Dauer 1 Tag
Beschreibung

- Zustandekommen · Inhalt · Vergütung · Urlaub · unzulässige und zulässige Klauseln · Nebentätigkeiten
- Rechte und Pflichten aus dem Ausbildungsverhältnis: Inhalt/Grenzen der Arbeitspflicht · Pflichten des Ausbilders · Berufsschule und Berichtsheft · Haftungsfragen
- Arbeitnehmerschutzrechte: Berufsbildungsgesetz · Jugendarbeitsschutzgesetz · Arbeits platzschutzgesetz · AGG
- Ende der Berufsausbildung: Probezeit · Kündigungsfristen und -gründe · Mitwirkungsrechte der JAV · Ausbildungszeugnis · Arbeitsverhältnis nach der Berufsausbildung
- Schlichtung bei den Kammern · Arbeitsgerichtliche Streitigkeiten

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Lüdenscheid
Staberger Straße 5, 58511, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Essen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Lüdenscheid
Staberger Straße 5, 58511, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Mit der Einstellung von Auszubildenden sind für die Betriebe und Unternehmen auch Rechte und Pflichten verbunden sowie vielfältige rechtliche Aspekte der Berufsausbildung zu beachten. Neben den wichtigen Vertragsinhalten des Berufsausbildungsvertrags und zum Ausbildungs verhältnis erwerben die Teilnehmer die rechtlichen Grundlagen der Arbeitnehmerschutz rechte für Azubis, damit sie gewappnet sind für die Wahrnehmung ihrer Aufgaben als „Lehrherr“. Sie beschäftigen sich mit den wichtigsten Themen, die auch am Ende der Berufsausbildung zu beachten sind, und erfahren, was passiert, wenn es Streit im Unternehmen gibt.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Fachkräfte Personalabteilung, Ausbildungsleiter, Ausbildungsbeauftragte, Teamleiter, Meister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Siehe Infos
Siehe Seminarbeschreibung

Dozenten

Axel Vogt
Axel Vogt
Arbeitsrecht, Sozialrecht

Themenkreis

- Zustandekommen · Inhalt · Vergütung · Urlaub · unzulässige und zulässige Klauseln · Nebentätigkeiten
- Rechte und Pflichten aus dem Ausbildungsverhältnis: Inhalt/Grenzen der Arbeitspflicht · Pflichten des Ausbilders · Berufsschule und Berichtsheft · Haftungsfragen
- Arbeitnehmerschutzrechte: Berufsbildungsgesetz · Jugendarbeitsschutzgesetz · Arbeits platzschutzgesetz · AGG
- Ende der Berufsausbildung: Probezeit · Kündigungsfristen und -gründe · Mitwirkungsrechte der JAV · Ausbildungszeugnis · Arbeitsverhältnis nach der Berufsausbildung
- Schlichtung bei den Kammern · Arbeitsgerichtliche Streitigkeiten

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen