Sigeko nach RAB 30 Anlage B und C

In Mülheim

950 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Mülheim

  • Dauer

    5 Tage

Beschreibung

Erwerb der Fachkunde: Sicherheits - und Gesundheitsschutzkoordination, RAB30 Anhang B und C, spezielle Koordinatorenkenntnisse.
Gerichtet an: Ingenieure, Architekten, Techniker und Personen, die als Bauherrenvertreter nach § 4 der Baustellenverordnung mit der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination beauftragt werden sollen. Die Seminare des Ingenieurbüros Martin Holtkamp werden auch gerne in Ihrem Betrieb durchgeführt; bitte sprechen Sie uns daraufhin an. Sie sparen dadurch Reisen, Übernachtungen und Schulungsraummiete.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Mülheim (Nordrhein-Westfalen, NRW)
45473

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Baufachliche Kenntnisse

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Martin Holtkamp

Martin Holtkamp

Sicherheitstechnik

Inhalte

Erwerb der Qualifikation zum Sicherheits- und Gesundheitskoordinator nach bestandener Prüfung für die Betreuung arbeitssicherheitstechnischer Abläufe auf Baustellen. Themen dazu sind aktuelle Gesetze und Vorgehen im Arbeitsschutz allgemein sowie Verordnungen zur Baustellenbetreuung. Zusätzlich wird die Dokumentation, die Erstellung der "Unterlage" sowie die Vorankündigung und der Sige-Plan an Beispielen und Übungen durch gegangen.

Das Ingenieurbüro Holtkamp betreut Betriebe aller Größe und Art in den Punkten der Arbeitssicherheit, des Brandschutzes, des Qualitätsmanagements - auch im Arbeitsschutz, und bietet mit einem eigenen Prüflabor Prüfungen überwachungsbedürftiger Anlagen sowie von Leitern, Brandschutzeinrichtungen und ortsbeweglichen, elektrischen Betriebsmitteln, Messungen von Lärm und Licht. Zusätzlich wird die Dienstleistung des Sigekos, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator angeboten.

Sicherheitstechnik seit 1996; mit Partnern der Betriebsmedizin - deutschlandweit.

950 € zzgl. MwSt.