Kurs derzeit nicht verfügbar

5.0
1 Meinung
  • Das war eine tolle Erfahrung und sehr produktive Fortbildung, welche ich mit meine Erfahrung verbunden habe.Auf jeden Fall empfehle ich das weiter.
    |

Seminar

In Hannover ()

350 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Dauer

    1 Tag

Die 1tägige zertifizierte Fortbildung "BoxCoach - Therapeutisches Boxen"© umfasst folgende Inhalte:



- Psychoedukation

- Umgang mit Flashbacks

- Bilaterale Hemisphärenstimulation

- Therapeutisches Boxen für KlientInnen mit folgenden

Krankheitsbildern / Beschwerden:



Burnout-Syndrom / Stress
Emotional-instabile Personlichkeitsstörung (früher: Borderline Syndrom)
Depressionen
Suchterkrankungen
Anti-Aggressions-Training
Wut
Explosive Persönlichkeitsstörung (nach Bedarf)

Und: Fallbesprechung

Hinweise zu diesem Kurs

Körperarbeit mit traumatisierten KlientInnen Übungen Nähe-Distanz-Verhalten Alternativen zu selbstverletzendem Verhalten Umgang bei explosiver Persönlichkeitsstörung Wutabbau / Wutaufbau

Erzieher, Psychologen, (Körper-)therapeuten, Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Physio,-u. Ergotherapeuten

Erzieher, Psychologen, (Körper-)therapeuten, Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Physio,-u. Ergotherapeuten

Erzieher, Psychologen, (Körper-)therapeuten, Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Physio,-u. Ergotherapeuten

Das Seminar ist zertifiziert. Es finden 1x jährlich Auffrischungskurse statt

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

5.0
  • Das war eine tolle Erfahrung und sehr produktive Fortbildung, welche ich mit meine Erfahrung verbunden habe.Auf jeden Fall empfehle ich das weiter.
    |
100%
5.0
ausgezeichnet

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

Jovica Bosnjak

5.0
05.01.2021
Über den Kurs: Das war eine tolle Erfahrung und sehr produktive Fortbildung, welche ich mit meine Erfahrung verbunden habe.Auf jeden Fall empfehle ich das weiter.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Alle von Emagister & iAgora gesammelten Bewertungen wurden überprüft

Themen

  • Psychologie Kommunikation
  • Boxen
  • Entspannungstechniken
  • Körpererfahrung
  • Körpertherapie
  • Traumatologie
  • Traumapädagogik
  • Bewegungstherapie
  • Körperarbeit mit Traumapatienten
  • Bilaterale Hemisphärenstimulation

Dozenten

Ulrike  Angermann

Ulrike Angermann

Trauma

Ulrike Angermann Jahrgang 1966 Studium Psychologie Traumapädagogin Systemische Beraterin Mediatorin BoxCoach (Therapeutisches Boxen) Leitung des Praxis-Instituts in Hannover und Bremen. Mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit traumatisierten Menschen (Jugendliche und Erwachsene).

Inhalte

Die 1tägige zertifizierte Fortbildung "BoxCoach - Therapeutisches Boxen"© umfasst folgende Inhalte:

- Psychoedukation
- Umgang mit Flashbacks
- Bilaterale Hemisphärenstimulation
- Therapeutisches Boxen für KlientInnen mit folgenden
Krankheitsbildern / Beschwerden:

Burnout-Syndrom / StressEmotional-instabile Personlichkeitsstörung (früher: Borderline Syndrom)DepressionenSuchterkrankungenAnti-Aggressions-TrainingWutExplosive Persönlichkeitsstörung (nach Bedarf) Und: Fallbesprechung

Therapeutisches Boxen, zertifiziert

350 € MwSt.-frei