Forum Institut für Management GmbH

Zahlungsverkehrsrecht 2020 - Aktuelle Entwicklungen des neuen Zahlungsdiensterechts

Forum Institut für Management GmbH
In Frankfurt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Frankfurt
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
  • Kurs
  • Frankfurt
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

- Welche wesentliche Änderungen gibt es durch das Zahlungskontengesetz, PSD2 und die technischen Umsetzungsstandards (EBA-RTS)?
- PSD2-Leitlinien zur Meldung von Betrugsfällen - Infos zur Erfassung
- Wie sehen die neuen Haftungsregelungen im Online-Banking aus?
- Wie funktioniert die starke Kundenauthentifizierung (2FA), ab wann ist sie zwingend und wann kann auf sie verzichtet werden?
- Kehrtwende in der BGH-Rechtsprechung - Wegfall der
5 Freiposten-Regelung
- Was bedeutet die Verschiebung der starken Kundenauthentifizierung im E-Commerce auf den 31.12.2020?
- Online-Banking - Phishing-Verfügungen und GAA-Kartenmissbrauchsfälle
- Neue Entwicklungen in der Digitalisierung des Zahlungsverkehrs: "Instant Payments", "digitale girocard", "digitale Kreditkarte", uvm.
- BaFin Aufsichtsschwerpunkt: PSD

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Frankfurt (Bayern)
Karte ansehen
Dreieichstraße 59,-60594 Frankfurt]

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Praxisseminar Zahlungsverkehrsrecht 2020 wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus Banken und Sparkassen, insbesondere aus den Abteilungen:

-
- Zahlungsverkehr
- Recht
- Revision
- Kontoführung
- Marktfolge Passiv
- und an Filialleiter, Regionalleiter, Kundenberatung und -betreuung. Das Seminar eignet sich in ganz besonderer Weise auch für Nicht-Juristen und Einsteiger-Juristen, die sich einen guten Überblick über die rechtlichen Aspekte des gesamten Zahlungsverkehrs verschaffen wollen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

BaFin
Banking
Online-Banking
E-Commerce

Themenkreis

Das Thema Zahlungsverkehr ist in vollem Gange! Der Echtbetrieb für die PSD2-konformen Schnittstellen der neu auf den Markt drängenden Zahlungsinformationsdienste und Zahlungsauslösedienste (TPP) bei Sparkassen und Banken haben zum Streit darüber geführt, ob die zur Verfügung gestellten Schnittstellen wirklich offen genug sind. Die Kreditwirtschaft und Fintechs haben hierzu eine gemeinsame 9-Punkte-Erklärung auf der Homepage der BaFin abgegeben. Während im Online-Banking die starke Kundenauthentifizierung weitgehend problemlos verlief, musste die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Kartenzahlungen im E-Commerce auf den 31.12.2020 verschoben werden. Selbstverständlich werden die sich daraus ergebenden Veränderungen in dem Praxisseminar Zahlungsverkehrsrecht 2020 ausführlich erläutert und verständlich vorgestellt.

- Zielsetzung: Die Digitalisierung des Zahlungsverkehrs steht im Vordergrund. Themen wie die starke Kundenauthentifizierung, RTS, Echtzeit-Zahlungen (SCT Inst. PSD 2 Schnittstelln (API), digitale Kreditkarte im Smartphone und vieles mehr werden praxisorientiert beantwortet.