course-premium

Zertifikatsausbildung zum Innendienstleiter 4.0 – Vertriebsinnendienst und Kundenservice aufbauen und führen

Kurs

In Niedernhausen

Preis auf Anfrage

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Erweitern Sie Ihre Ausbildung mit diesem Kurs!

  • Kursart

    Intensivkurs

  • Ort

    Niedernhausen

  • Unterrichtsstunden

    48h

Den Innendienst einfach nur übernehmen und führen reicht für die Zukunft nicht mehr aus. Der moderne Innendienst wird immer mehr zu einer bedeutenden Schnittstelle zwischen Kunden und Unternehmen.Vom Innendienst wird immer mehr aktives Verkaufen, Kundenbetreuung und eine intensivere Zusammenarbeit mit dem Außendienst gefordert. Somit kommt auf den Innendienstleiter eine zusätzliche Rolle zu. Er muss in seiner Abteilung Veränderungen in den Prozessen vornehmen und die Mitarbeiter erfolgreich auf den Wandel einstellen. Konflikte behandeln und die Mitarbeiter zu Höchstleistungen zu führen, gehört genauso zum Spektrum einer guten Führungskraft.Nicht nur Mitarbeiter vor Ort führen, sondern auch virtuelle Mitarbeiter in das Team zu integrieren wird immer wichtiger, da es für Unternehmen und Mitarbeiter immer attraktiver wird auch aus dem Home office zu arbeiten. Genauso sollte der Innendienstleiter auch die Mechanismen des Inbound Marketing verstehen, denn Neukunden zu gewinnen wird immer schwieriger für Unternehmen. Im 3. Modul der Ausbildung Innendienstleiter erhalten Sie einen Überblick wie Sie qualifizierte Leads generieren und diese in nachhaltige Kundenbeziehungen wandeln.  Nutzen Sie die Ausbildung Innendienstleiter für Ihre persönliche Karriere.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Niedernhausen (Hessen)
Karte ansehen
Zum Grauen Stein 1, 65527

Beginn

25.Jan. 2022Anmeldung möglich
24.Feb. 2022Anmeldung möglich
28.März 2022Anmeldung möglich
26.Sep. 2022Anmeldung möglich
24.Okt. 2022Anmeldung möglich
09.Nov. 2022Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Sie gewinnen Ihre Mitarbeiter für einen erfolgreichen Wandel, lernen wichtige Methoden und Werkzeuge kennen, um den Wandel zu gestalten; erhalten einen interessanten Einblick in die Verhaltensweisen und -ursachen von Menschen; bauen die Ziele auf den neuen verkaufsaktiven Innendienst auf; erweitern Ihre Führungskompetenz auch in schwierigen Führungssituationen; setzen Anerkennung und Kritik erfolgreich um; lernen zielabweichende Verhalten anzusprechen; motivieren Ihre Mitarbeiter langfristig; erhalten neue Impulse für eine virtuelle Führung; integrieren Mitarbeiter aus dem Home-office erfolgreich in das Team; lernen Inbound-Marketing kennen und für Ihr Unternehmen einzusetzen

Innendienstleiter, Leitung Kundenservice, Teamleiter Innendienst, angehende Innendienstleiter; Teilnehmer aus der Zertifikatsausbildung zum Innendienstleiter 4.0

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Kundenservice
  • Marketing
  • Office
  • Sales Management
  • Management
  • Manager Skills
  • Management Consulting
  • Teamführung
  • Innendienstleiter
  • Innendienstleitung
  • Innendienst
  • Mitarbeitergespäche
  • Führung
  • Führungskräfte
  • Führungskompetenz
  • Führungskräfteentwicklung
  • Führungstraining
  • Führungsseminar

Dozenten

Monika Bücherl

Monika Bücherl

Vertrieb, Lean Management, Kata Management

Ulrich Losch

Ulrich Losch

Prozessmanagement, Vertrieb, Lean Management, Kata Management

Inhalte

Modul 1: Innendienstleiter 4.0 – wie Sie Ihren Innendienst fit für die Zukunft machen
  • Der Innendienst/Vertrieb 4.0
  • Mitarbeitermotivation in Zeiten der Digitalisierung
  • Erfolgreiche Selbstveränderung in Veränderungsprozessen
  • Führen in Veränderungsprozessen
  • Wichtige Methoden und Werkzeugen für den erfolgreichen Wandel
  • Änderungsprozesse geschickt anstoßen – wie verkaufen Sie Ihre Idee Ihrem Team
  • Mit 5S eine gute Ausgangsposition schaffen
  • Was sind Standards und wie setzen Sie diese gemeinam mit Ihrem Team um?
  • Der PDCA – Probleme im Team lösen
  • Widerstände und Konfliktsituationen in Meetings/Workshops – wie lösen Sie diese?
  • Zusammenarbeit zwischen Innendienst und Außendienst
  • Neupositionierung eines verkaufsstarken Innendienstes
  • Was sind Zielvereinbarungen und welchen Nutzen haben sie?
  • Welche Arten von Zielen gibt es und wie müssen diese beschaffen sein?
  • Das Zielvereinbarungsgespräch für einen erfolgreichen Innendienst
  • Stolpersteine bei der Einführung und Umsetzung von Zielvereinbarungsgesprächen

Modul 2: Der Innendienstleiter als Fühungskraft – wirkungsvoll führen – Leistungen steigern
  • Was wünschen sich Mitarbeiter von Ihren Chef’s
  • Wie ist Ihre Einstellung zur Führung?
  • Werte leben! Was bedeutet das für Ihren Führungsalltag
  • Erkenntnisse der neuen Motivationslehre – wie erreichen Sie eine höhere Leistungsbereitschaft bei Ihren Mitarbeitern
  • Verschiedene Frageformen im Mitarbeitergespräch
  • Positiv formulieren – eine bessere Wirkung erzielen
  • Anerkennung und Kritik in der Praxis anwenden
  • Das eigene Feedback-Verhalten erkennen und analysieren
  • Was ist ein konstruktives Kritikgespräch?
  • Leitfaden für Konfliktgespräche
  • Rückmeldungen geben – nicht kränkend, aber doch ehrlich und deutlich die Meinung sagen
  • Konfrontationsformel im Mitarbeitergespräch einsetzen
  • Virtuelle Führung – was sind die Vorteile einer Führung auf Distanz?
  • Anforderungen an Führungskräften von virtuellen Teams und Mitarbeitern
  • 6 Erfolgsfaktoren für für eine erfolgreiche virtuelle Zusammenarbeit
  • Mitarbeiter im Home-office ideal einbinden
  • Viele praktische Übungen – Bearbeitung unterschiedlicher Praxisfälle für einen besseren Wissenstransfer in die Führungspraxis

Modul 3: Inbound Marketing – wie Sie qualifizierte Leads generieren und diese in nachhaltige Kundenbeziehungen wandeln
  • Inbound Marketing schafft Markterfolge des digitalen Zeitalters
  • Traditionelles Marketing gehört der Vergangenheit an
  • Die Wirkungsweise von Inbound Marketing
  • Wie aus Fremden gute Kunden werden
  • 5 wichtige Punkte, um Inbound Marketing besser zu verstehen
  • Wie funktioniert Inbound Marketing
  • Die neue und bessere Kundensicht des Inbound Marketings
  • Die 4 Phasen des Inbound Marketings, um Kunden zu gewinnen
  • Zehn wichtige Gründe für Inbound Marketing
  • Vier Erfolgsbausteine Ihres Inbound Marketings

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Zertifikatsausbildung zum Innendienstleiter 4.0 – Vertriebsinnendienst und Kundenservice aufbauen und führen

Preis auf Anfrage