Basiswissen Holz für Sägerfrauen

Lehrinstitut Rosenheim e. V.
In Rosenheim

390 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80312... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Für arbeitnehmer
  • Rosenheim
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Hier sind Sie mit anderen "Sägerfrauen" unter sich und können all die säge- und holztechnischen Fragen klären, die bei Ihrer Arbeit im Betrieb anfallen. Damit werden Sie sicherer im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Rosenheim
Küpferlingstraße 66, 83024, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Zusammenhänge im Sägewerk erkennen
Abläufe im Sägewerk

Dozenten

Peter Hörr
Peter Hörr
Sägewerkstechnik

Themenkreis

Nicht nur, wenn "Not am Mann" ist, sind Sie als die im Betrieb mitarbeitende Frau gefragt. Aber wie weit geht Ihr Wisen über die Produktion von Schnittholz im Sägewerk? Kennen Sie die Zusammenhänge zwischen Sägetechnik und Einschnittorganisation? Können Sie die Holzarten unterscheiden oder kennen Sie die Einschnittmaschinen?

Diese und eine Reihe anderer Fragen rund um das Sägewerk werden in diesem Seminar beantwortet.

Inhalte:

  • Aufbau von Laub- und Nadelholz
  • Entstehung der Maserung
  • Schwund und Quellung
  • Bestimmung der wichtigsten europäischen Holzarten-
  • Rundholzvermessung, -berechnung und -einkauf
  • Schnittholzerzeugung
  • Schnittholzarten, -vermessung und -sortierung
  • Furniere, Plattenwerkstoffe, Konstruktionshölzer
  • Grundlage und Begrife der Holztrocknung
  • Ausbeute, Leistung und ihr Einfluss auf die Schnittkosten
  • Vor- und Nachkalkulation von Schnittholzsortimenten

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen