BEM Teil II: Vertiefung Betriebliches Eingliederungsmanagement

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In Frankfurt, Stuttgart, Leipzig und an 6 weiteren Standorten

990 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 9 Standorten
Dauer 3 Tage
Beschreibung

Praxis-Chec? Erfahrungsaustausch: Was hat sich bewährt? Optimale Lösungen finden anhand erfolgreicher Praxis-Beispiel? Betriebsvereinbarungen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagemen? Umsetzung bestehender Betriebsvereinbarunge? Interne und externe Hemmnisse im Eingliederungsablau? Chancen und Risiken unterschiedlicher betrieblicher Lösungsansätz?
Gerichtet an: SBV

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bremen
Wiener Straße 4, 28359, Bremen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Dresden
Stauffenbergallee 25a, 01099, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Frankfurt
Lurgiallee 2, 60439, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Freising
Nordallee 29, 85356, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Billwerder Neuer Deich 14, 20539, Hamburg, Deutschland
Alle ansehen (9)
Beginn auf Anfrage
Lage
Bremen
Wiener Straße 4, 28359, Bremen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Dresden
Stauffenbergallee 25a, 01099, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Frankfurt
Lurgiallee 2, 60439, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Freising
Nordallee 29, 85356, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Hamburg
Billwerder Neuer Deich 14, 20539, Hamburg, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Heidelberg
Bergheimer Straße 91, 69115, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Leipzig
Goethestraße 11, 04109, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Willy-Brandt-Platz 1, 81829, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Stuttgart
Mercedesstraße 75, 70372, Baden-Württemberg, Deutschland

Themenkreis

KURSZIEL
  • Praxis-Check
    • Erfahrungsaustausch: Was hat sich bewährt?
    • Optimale Lösungen finden anhand erfolgreicher Praxis-Beispiele
  • Betriebsvereinbarungen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement
    • Umsetzung bestehender Betriebsvereinbarungen
    • Interne und externe Hemmnisse im Eingliederungsablauf
  • Chancen und Risiken unterschiedlicher betrieblicher Lösungsansätze
    • Anforderungsanalyse mit Gefährdungsbeurteilung für verschiedene Arbeitsplatzarten
    • Erarbeitung von behinderungs- / krankheitsgerechten Arbeitsgestaltungsvorschlägen
    • Gezielte Maßnahmen bei bestimmten Krankheitsbildern / Behinderungen
  • Evaluierung des BEM
    • Warum war der Maßnahmenkatalog (nicht) erfolgreich?
    • Was kann beibehalten oder verbessert werden?
  • Neueste Rechtsprechung zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement
  • Besondere Gesprächssituationen im BEM (1,5 Tage)
    • Im Gespräch mit Betroffenen: Umgang mit schwierigen Situationen
    • Betriebliches Eingliederungsmanagement als Teamaufgabe: Alle überzeugen
    • Entscheidungsfindung im BEM-Team: Konflikte lösen
KURSINHALT
Wie setzt man das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) am besten in der Praxis um? Hier herrscht nach wie vor große Unsicherheit! Klar ist: Es gibt kein Patentrezept. Was zählt, sind genau auf die Betroffenen und die betrieblichen Gegebenheiten abgestimmte Konzepte. In diesem Vertiefungsseminar erarbeiten wir gemeinsam tragfähige Lösungen für Ihre aktuellen BEM-Fälle. Dazu stellen Ihnen unsere Referenten erfolgreiche Praxis-Beispiele vor und erläutern die neueste Rechtsprechung zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement. Und: Im Kommunikationsteil unserer Schulung sagen wir Ihnen, wie Sie ein eingespieltes BEM-Team bilden, konstruktive Beratungsgespräche führen und Konfliktsituationen mit Betroffenen meistern. -
  • Praxis-Check
    • Erfahrungsaustausch: Was hat sich bewährt?
    • Optimale Lösungen finden anhand erfolgreicher Praxis-Beispiele
  • Betriebsvereinbarungen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement
    • Umsetzung bestehender Betriebsvereinbarungen
    • Interne und externe Hemmnisse im Eingliederungsablauf
  • Chancen und Risiken unterschiedlicher betrieblicher Lösungsansätze
    • Anforderungsanalyse mit Gefährdungsbeurteilung für verschiedene Arbeitsplatzarten
    • Erarbeitung von behinderungs- / krankheitsgerechten Arbeitsgestaltungsvorschlägen
    • Gezielte Maßnahmen bei bestimmten Krankheitsbildern / Behinderungen
  • Evaluierung des BEM
    • Warum war der Maßnahmenkatalog (nicht) erfolgreich?
    • Was kann beibehalten oder verbessert werden?
  • Neueste Rechtsprechung zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement
  • Besondere Gesprächssituationen im BEM (1,5 Tage)
    • Im Gespräch mit Betroffenen: Umgang mit schwierigen Situationen
    • Betriebliches Eingliederungsmanagement als Teamaufgabe: Alle überzeugen
    • Entscheidungsfindung im BEM-Team: Konflikte lösen

Erfolge des Zentrums


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen