Betriebliche Einzelumschulung für Rehabilitanden

DIHK Service GmbH
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Die erfolgreiche Vermittlung in betriebliche Umschulungsplätze (Abschlussprüfung vor der zuständigen Kammer (IHK, HWK, etc.)),


sowie die Vorbereitung und Einleitung der Arbeitsaufnahme.WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Betriebliche Einzelumschulung für Rehabilitanden

Vor Beginn der Maßnahme

Einzelberatung

Überblick über den regionalen Arbeitsmarkt und die sich bietenden Möglichkeiten

Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen

Unterstützung bei der Akquisition eines geeigneten Umschulungsplatzes



Maßnahmeablauf

2-monatiger Vorbereitungslehrgang (RVL)

Vorbereitung auf allgemeine berufsschulrelevante Fächer (BWL, Recht, Englisch, Mathe, Deutsch, REWE)

PC-Training (MS-Word/Textverarbeitung,

MS-Excel/Tabellenkalkulation, Internetnutzung)

Vermittlung von Schlüsselqualifikationen (Team- und Kontaktfähigkeit)

Lehrmethoden (Gruppenarbeit, Projektarbeit und Präsentationen)

Teilnahmebescheinigung nach Abschluss des Lehrgangs



24- bzw. 30-monatige betriebliche Umschulung

betriebliche Ausbildung

Besuch der Berufsschule

Abschlussprüfung vor der zuständigen Kammer (IHK, HWK, etc.)



Maßnahmebegleitend

Sozialpädagogische Betreuung

individuelle Beratung

Stabilisierung der Lern- und Arbeitssituation

Prüfungsvorbereitung und Abbau von Prüfungsängsten

Hilfe zur Selbsthilfe



Förderunterricht in Prüfungsfächern

Vor- und Nachbereitung des Lernstoffs von Betrieb und Berufsschule

Aufarbeitung fachtheoretischer Kenntnisse

Vermittlung von Lern- und Arbeitstechniken

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen