Führungskommunikation in der Praxis: Mitarbeitergespräch und Feedback

Management & Technologie Akademie GmbH
In Varel, Göttingen und Stade

340 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0551/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • An 3 Standorten
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Nach Abschluss des Seminars sind Sie in der Lage, Führung bewusst kommunikativ zu gestalten und verschiedene Mitarbeitergespräche in der Praxis umzusetzen. Sie lernen den systematischen Aufbau von Mitarbeitergesprächen kennen und verfeinern Ihr aktives Zuhören. Sie reflektieren Ihre Führungskommunikation und erhalten Feedback zu Ihrem Gesprächsaufbau. Sie üben im Seminar, aktiv unterschiedliche Gesprächssituationen für den praktischen Einsatz.

Teilnehmerkreis: Führungskräfte, Bereichsleiter, Teamleiter, Führungsnachwuchs, Mitarbeiter aus dem Personalmanagement

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Göttingen
Weender Landstraße 3 - 7, 37073, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stade
Airbus-Straße 6, 21684, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Varel
Aeropark 3, 26316, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungskompetenz
Führungsinstrumente
Führung bewusst kommunikativ gestalten
Mitarbeitergespäche
Mitarbeiterführung
Aktiv Zuhören
Reflexion Führungskommunikation

Dozenten

Dipl.-Sozw. Jürgen Klenner
Dipl.-Sozw. Jürgen Klenner
Unternehmensberater und Management-Trainer

Diplom-Sozialwirt Jürgen Klenner ist seit 1999 selbstständiger Unternehmensberater, Coach und Trainer. Zuvor war er langjährig national und international im Bereich Training und Weiterbildung tätig, davon 10 Jahre als Leiter der Personalentwicklung Europa für ein amerikanisches Unternehmen. Er ist spezialisiert auf Change- und Knowledgemanagement, Personal- und Organisationsentwicklung.

Themenkreis

Führung ist Kommunikation. Wie erfolgreich eine Führungskraft Ergebnisse produziert, das Team und einzelne Mitarbeiter motiviert, Entwicklung fördert - darüber entscheidet nicht zuletzt die Art und Häufigkeit der Führungskommunikation. Regelmäßige Kommunikation in Feedbackgesprächen, Delegationsgesprä­chen und Mitarbeitergesprächen gehört zu den zentralen Aufgaben der Führungsrolle. Oft erfordert dies ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl der Führungsperson.

Inhalte

  • Vertrauen als Basis für gelungene Kommunikation
  • Die eigene Wirkung erkennen und verbessern
  • Kooperation statt Konfrontation als Haltung
  • Aktives Zuhören als Erfolgsmodell
  • Fragen als Führungsinstrument
  • Praxis der Führungskommunikation: Feedback
    • Feedbackregeln
    • Feedbackübungen zur persönlichen Vertiefung
  • Praxis der Führungskommunikation: Mitarbeitergespräch
    • Systematischer Aufbau eines Mitarbeitergesprächs
    • Typen von Mitarbeitergesprächen (Beurteilungsgespräch, Kritikgespräch, Konfliktgespräch, Zielvereinbarungsgespräch und Fördergespräch bzw. Personalentwicklungsgespräch)
    • Vorbereitung und Durchführung
    • Allgemeiner Gesprächsleitfaden für Mitarbeitergespräche
  • Rollenübungen mit systematischem Feedback

(!) Dieses Seminar wird auch als Teil des Zertifikatsprogramms Leadership 2 – Führen heißt kommunizieren angeboten. Nutzen Sie den finanziellen Vorteil bei Buchung des Gesamtpaketes gegenüber der Buchung von Einzelseminaren.

weitere Informationen unter www.mtec-akademie.de/FT104

Zusätzliche Informationen

kleine Lerngruppe (max. 12 Teilnehmer)

(!) Dieses Seminar wird auch als Teil des Zertifikatsprogramms Leadership 2 – Führen heißt kommunizieren angeboten. Nutzen Sie den finanziellen Vorteil bei Buchung des Gesamtpaketes gegenüber der Buchung von Einzelseminaren.


Methodik
Trainer-Input, Erfahrungsaustausch und Reflexion der eigenen Führungskommunikation und Wirkung, praxisbezogene Übungen / Rollenübungen mit systematischem Feedback, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen