Für einen liebevollen Umgang mit sich selbst. Dem inneren Kritiker, der inneren Kritikerin auf der Spur

Osterberg-Institut
In Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)

200 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
049 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Niederkleveez (holsteini...
Beschreibung

Manchmal kann sie uns wirklich das Leben schwer machen, diese strenge innere Stimme, die uns beurteilt, alles Mögliche an uns in Frage stellt und uns immer wieder zusetzt. Viele von uns kennen das: Anstatt uns für das zu würdigen, was wir sind, was wir können und tun, taucht diese Seite in uns auf, die mit dem Finger auf unsere Schwachstellen zeigt und uns dadurch entmutigt..
Gerichtet an: : Menschen, die innere Blockaden spüren, die sich beruflich oder privat ungünstig auswirken; Menschen, die einen positiveren Umgang mit sich selbst suchen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)
Am Hang, 24306, Schleswig-Holstein, Deutschland

Themenkreis



Manchmal kann sie
uns wirklich das Leben schwer machen, diese strenge innere Stimme, die uns beurteilt, alles Mögliche an uns in Frage stellt und uns immer wieder zusetzt.

Viele von uns kennen das:
Anstatt uns für das zu würdigen, was wir sind, was wir können und tun, taucht diese Seite in uns auf, die mit dem Finger auf unsere Schwachstellen zeigt und uns dadurch entmutigt. Sie beeinflusst sowohl unsere Arbeit als auch unsere privaten Beziehungen. Sie raubt uns Kräfte, in dem sie an unserem Selbstbewusstsein nagt. Sie erschwert den klaren Blick auf unsere Qualitäten und Fähigkeiten.

Inhalte:

Dieser richtenden Seite in uns wollen wir auf die Spur kommen, indem wir sie beobachten, ihre Wurzeln erkennen und mit ihr ein Gespräch beginnen. Denn wenn wir gleichzeitig die liebevollen Seiten in uns stärken und bewusst unsere Potenziale wertschätzen, bestehen gute Chancen, den Kritiker, die Richterin in uns zu entwaffnen und zu verwandeln. Dann können wir dieser inneren Instanz neue Aufgaben zuteilen oder sie sogar entlassen. So wird Raum frei für einen neuen, ermutigenden Umgang mit uns selbst.

Unterstützen werden uns viel Aufbauendes, Arbeit mit dem Inneren Kind, Achtsamkeit für Körper, Gefühle, innere Bilder, Aufstellungen von inneren Anteilen sowie weitere Methoden aus der Hakomi-Therapie.

Zielgruppe:

Menschen, die innere Blockaden spüren, die sich beruflich oder privat ungünstig auswirken; Menschen, die einen positiveren Umgang mit sich selbst suchen.

Freitag 18:00 Uhr - Sonntag 13:30 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: weitere Preiskonditionen auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen