Image aufbauen - Markenführung für Gesundheitsdienstleister

Healthpro-Academy
In Düsseldorf und Berlin

690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0211/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Seminar stellt die Corporate Identity als Gesamtkonzept vor. Von Symbolen, Farben und Formen über Sprache und Verhalten der Belegschaft bis zur Wahrnehmung als Marke wird die 'Persönlichkeit' des Unternehmens analysiert. Im Praxisteil erhalten alle Teilnehmer die Möglichkeit, die Corporate Identity ihres Hauses vorzustellen, zu diskutieren und sich wichtige Tipps vom Profi zu holen.
Gerichtet an: Zielgruppe Geschäftsführer, Marketing- und PR-Verantwortliche in Krankenhäusern, Kliniken oder bei sozialen Dienstleistern

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
02.Juni 2017
Berlin
Berlin, Deutschland
21.April 2017
Düsseldorf
Graf-Adolf-Str. 102, D-40210, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

PR-Erfahrung Corporate Communication

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Marke
Image
Markenführung
Entwicklung
Marketing
PR
Unternehmenskommunikation
Corporate Identity
Branding
Imagepolitik des Unternehmens
Markenmanagement
Brand Management

Dozenten

Leonora-Sandra Fricker
Leonora-Sandra Fricker
Dozentin

Die Eidgenössische Grafik-Designerin Leonora Fricker (Jg. 1970) hat ihre Ausbildung an der Schule für Gestaltung in Basel und Zürich absolviert und in Stuttgart Betriebswirtschaft studiert. Sie hat langjährige Berufserfahrung als Gestalterin und Beraterin für zahlreiche nationale und internationale Kunden. Ihr Arbeitsschwerpunkt ist die Konzeption und Erstellung von Corporate und Brand Identities. Als Creative Director leitete sie die Entwicklung von Kommunikationskampagnen für Leistungserbringer im Gesundheitsmarkt, der medizinischen Konsumgüter-Industrie und der Medizintechnik. Fricker ist G

Themenkreis

Image aufbauen - Markenführung für Gesundheitsdienstleister

Wer Profil zeigt, wird wahrgenommen - auch im Gesundheitsmarkt. Längst ist eine qualitative Spitzenleistung kein alleiniger Garant mehr für Erfolg im Wettbewerb um Patienten und Kunden. Vorteile gegenüber der Konkurrenz verschafft sich Ihr Unternehmen, wenn es sich als Marke klar positioniert und ein positives Image aufbaut.

Wissen Sie, welche Werte und Qualitäten Ihre Unternehmung vom Wettbewerb abhebt? Vermitteln Sie diese spürbar nach außen? Kennen Sie den Markenwert Ihres Hauses? Ist Ihre Marke klar und eindeutig positioniert? Haben Sie Ihre Markenarchitektur im Griff? Kennen Sie die Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Re-Branding? Kennen Sie die Möglichkeiten einer ganzheitlichen Unternehmenskommunikation?

Inhalt
Das Seminar stellt das identitätsorientierte Markenmanagement als Gesamtkonzept vor. Sie lernen im Seminar, wie ein Marke beurteilt und entwickelt wird. Anhand von anschaulichen Praxisbeispielen wird Ihnen die Bedeutung der Markenpositionierung klar. Anhand anschaulicher Step-by-Step-Beschreibungen sind Sie nach dem Seminar in der Lage, einen Markenprozess auf Unternehmensführungsebene zu initiieren und durchzuführen.

Themen

  • Einführung in das identitätsorientierte Markenmanagement
  • Ermittlung, Überprüfung und Entwicklung der Markenpositionierung
  • Möglichkeiten der Markenarchitektur
  • Re-Branding und Markenmigration
  • Fallstudie: Entwicklung einer starken Marke, Step-by-Step
  • Workshop: Ermittlung von Markenmerkmalen am Beispiel eines Gesundheitsdienstleister

Zielgruppe
Geschäftsführer und Marketingleiter in Krankenhäusern oder bei sozialen Dienstleistern oder Unternehmen im Gesundheitsmarkt


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen