ISEC: Umsetzung von Maßnahmen gemäß der Anlage zu § 9 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) (DSSA01)

PROKODA Gmbh
In Stuttgart, München, Berlin und an 2 weiteren Standorten

800 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

ISEC: Umsetzung von Maßnahmen gemäß der Anlage zu § 9 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) (DSSA01) : Revision, IT-Management, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte.
Gerichtet an: Revision, IT-Management, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Nagelsweg 55, 20097, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Stolberger Str. 309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Wankelstraße 1, 70563, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

DSSG01 oder vergleichbare Kenntnisse_x000D_

Themenkreis

KURSZIEL
ISEC: Umsetzung von Maßnahmen gemäß der Anlage zu § 9 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) (DSSA01) : Revision, IT-Management, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte

ZIELGRUPPE
Revision, IT-Management, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte

KURSINHALT
Das eintägige Aufbauseminar vermittelt einen vertiefenden Einblick in die Umsetzung der datenschutzrechtlichen Anforderungen gemäß der Anlage zu §9 BDSG und anderer relevanter Normen.
Den Teilnehmern werden Methoden und Werkzeuge für das tägliche datenschutzkonforme Arbeiten aufgezeigt, die sie befähigen, die entsprechenden rechtlichen Anforderungen auch praktisch umzusetzen. Nach dem Besuch des Seminars werden datenschutzrechtliche Verstöße durch Ihr Unternehmen oder Ihre Behörde wesentlich seltener vorkommen. Wenn das keine Maßnahme ist.
_x000D_

Seminarinhalte
_x000D_

  • Methoden und Werkzeuge
    • Einführung in den IT-Grundschutz des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) - insbesondere Darstellung des Datenschutzbausteins 1.5
    • Checklisten- und formularbasiertes Arbeiten
  • Maßnahmen gemäß der Anlage zu § 9 BDSG bzw. anderer relevanter Normen:
    • Schadenspotential- und Risikoanalyse
    • Identifikation und Implementierung von präventiven, detektiven und kompensativen Maßnahmen
    • Nachweismöglichkeiten
  • Ablauforganisation, Prozesse und Verfahren:
    • Funktionstrennung, RACI-Model
    • Reaktion auf Sicherheitsvorfälle
    • Dokumentations- und Änderungswesen
    • Notfallmanagement
  • Besonderheiten bei Co- und Outsourcing


VORRAUSSETZUNG
DSSG01 oder vergleichbare Kenntnisse_x000D_


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen