ITSEC: Zertifizierungslehrgang zum ISMS-Spezialist & Internen Auditor nach ISO 2700x

PROKODA Gmbh
In München

2.950 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

ITSEC: Zertifizierungslehrgang zum ISMS-Spezialist & Internen Auditor nach ISO 2700x: Der Workshop richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus folgenden Bereichen: Informationssicherheit, IT-Sicherheit, Revision, Risikomanagement, Recht, Datenschutz, Compliance, Fraud-Management.
Gerichtet an: Der Workshop richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus folgenden Bereichen: Informationssicherheit, IT-Sicherheit, Revision, Risikomanagement, Recht, Datenschutz, Compliance, Fraud-Management.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine besonderen Fachkenntnisse erforderlich._x000D_

Themenkreis

KURSZIEL
ITSEC: Zertifizierungslehrgang zum ISMS-Spezialist & Internen Auditor nach ISO 2700x: Der Workshop richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus folgenden Bereichen: Informationssicherheit, IT-Sicherheit, Revision, Risikomanagement, Recht, Datenschutz, Compliance, Fraud-Management.

ZIELGRUPPE
Der Workshop richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus folgenden Bereichen: Informationssicherheit, IT-Sicherheit, Revision, Risikomanagement, Recht, Datenschutz, Compliance, Fraud-Management.

KURSINHALT
Mit den allgegenwärtigen Informationstechnologien in Unternehmen ist auch die Bedeutung der Sicherheit von Informationen und IT-Systemen immens gestiegen. Angesichts der komplexen Materie und des schnellen Fortschritts der Informationstechnologien benötigen die Verantwortlichen dazu fundiertes und gut aufbereitetes Wissen.
In diesem 5-Tages-Zertifizierungslehrganges lernen Sie wichtige Elemente zum effizienten Aufbau und der Umsetzung eines Information-Security-Management-Systems kompakt und praxisnah kennen. Weiterhin erwerben Sie umfangreiches Wissen über die Planung und Organisation sowie Techniken eines internen Audits im Bereich Informationssicherheits-Management. Diverse Umsetzungsbeispiele von mittelständischen und großen Unternehmen aus Deutschland runden dieses Praxisseminar ab.
Inhalte
Modul 1: Information Security Management auf Basis der Normreihe 2700x
  • Einführung in Informations-Sicherheits-Management-Systeme (ISMS)
  • Kernelemente der Norm ISO 27001:2005
  • BestPractice-Vorgehensweise zur Implementierung eines Information-Security-Management-Systems auf Basis der ISO 2700x Normenreihe
  • Messbarkeit & ISMS-Kennzahlen auf Basis von ISO 27004
  • Risikoanalyse auf Basis von ISO 27005
  • Vorgaben für die Auditoren / Zertifizierer in ISO 27006
Modul 2: Information Security Management auf Basis ISO 27005
  • Sicherheitsrisiken im Unternehmen - Beispiele
  • Einführung in den "Information Security Risk Management Process"
  • Risk Assessments
  • Umgang mit IS-Risiken
  • IS-Riskmanagement beim Outsourcing
Modul 3: Information Security Policies & Prozesse auf Basis ISO 2700x
  • Einführung in die Welt der Standards
  • Kernelemente von Informations-Sicherheits-Management-Systeme (ISMS)
  • Themenspezifische Sicherheitsrichtlinien - Beispiele
  • Zielgruppenorientierte Sicherheitsrichtlinien
  • Sicherheitsprozesse
  • Schnittstellen der Sicherheitsprozesse - Beispiele
Modul 4: Business Continuity Management (BCM) nach ISO 27001, BS25999 & BSI 100-4
  • BCM Standards und Normen
  • Business Continuity Management - Strategie
  • Vorgehensmodell - Erstellung eines Notfallkonzeptes, -planes
  • Zertifizierungsmöglichkeiten BCM
Modul 5: Interner ISO Auditor
  • Einführung in die Auditierung
  • Rollen und Zuständigkeiten im ISMS Auditprozess
  • Auditierung
  • Auditablauf
  • Simulation einer Auditsession
  • Zertifizierung nach ISO 2700
Examen
Zertifikat "ISMS-Spezialist & Interner ISO 27001-Auditor"der CBT Training & Consulting GmbH nach bestandener Prüfung.
Dieses Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beratern und Mitarbeitern im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen.
Bitte beachten Sie, dass die Prüfungsgebühr von EUR 135,00 (netto) nicht im Seminarpreis enthalten ist.
Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie an der Prüfung teilnehmen möchten.


VORRAUSSETZUNG
Keine besonderen Fachkenntnisse erforderlich._x000D_


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen