Kathodischer Korrosionsschutz von Stahlbetonbauwerken

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

910 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ostfildern
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Teilnehmerkreis:
Das Symposium ist geeignet für alle Personenkreise,
die in die Planung, Errichtung, den Betrieb und die
Erhaltung von Stahlbetonbauwerken eingebunden
sind, so zum Beispiel Eigentümer und Betreiber von
Parkhäusern und Tiefgaragen, Immobilienverwalter,
ausführende Betriebe, Ingenieurbüros, Mitarbeiter
von Bauämtern, die Verkehrsbauwerke verwalten und
betreiben, Mitarbeiter in wissenschaftlichen Institutio-
nen und Studierenden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Dozenten

Trainer TAE
Trainer TAE
Spezialgebiet

Themenkreis

Das Symposium vermittelt Grundkenntnisse der Theorie und Praxis des kathodischen Korrosionsschutzes. Es gibt einen Überblick über mögliche Anwendungen und deren Realisierung. Dabei stellen namhafte Referenten Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung vor und berichten über interessante Praxisbeispiele.

Referentin:
Dipl.-Ing. S. Gieler-Breßmer
Vereidigte Sachverständige für Betonschäden, und Betoninstandsetzung, Süßen