Storytelling

MW Media Workshop GmbH
In Hamburg und Köln

690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04022... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Themenschwerpunkte:

- Einsatz und Nutzen von Storytelling in der Öffentlichkeitsarbeit
- professionelle Themenfindung
- Dramaturgie, Aufbau und Bausteine interessanter Geschichten
- das narrative Prinzip als Voraussetzung für gutes Storytelling
- der souveräne Umgang mit „trockenen“ Themen
- Kriterien des erfolgreichen Storytellings
- praktische Übungen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
19.Januar 2017
Hamburg
Hermannstraße 16, 20095, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
von 10:00 bis 17:30 und von 09:00 bis 16:30 Uhr
06.September 2017
Köln
Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29, 50672, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
von 10:00 bis 17:30 und von 09:00 bis 16:30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sie finden interessante Themen für Ihr Unternehmen, Ihre Organisation oder Ihr Produkt. Sie können Ihre Geschichten spannend aufbauen, treffend gestalten und Ihren verschiedenen Zielgruppen überzeugend vermitteln. Sie lernen, wie Sie auch aus „trockenen“ Themen fesselnde Geschichten entwickeln. Sie wissen, wie Sie mit Geschichten die Effektivität Ihrer Kommunikation steigern.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dies ist ein Fortgeschrittenen-Kurs und richtet sich an Mitarbeiter aus Public Relations, Marketing und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

· Voraussetzungen

Seminar für Pressesprecher und Kommunikationsfachleute, die für ihre Public Relations Geschichten entwickeln und mit einem strategischen Themenplan arbeiten wollen. Dieser Kurs richtet sich an Mitarbeiter in der Unternehmenskommunikation, die Themensetting und Storytelling in der Pressearbeit einsetzen möchten.

· Qualifikation

Teilnahmezertifikat

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Sie erleben in unseren Veranstaltungen eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis. Deswegen ist die Teilnehmergruppe bewusst klein gewählt.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach Ihrer Anfrage werden wir uns per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die gewünschten Informationen zusenden.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Aufmerksamkeit
Marketing und PR
Kreativitätstechniken
PR-Strategie
Öffentlichkeitsarbeit
Zielgruppen Marketing
Storytelling

Dozenten

Matthias Kutzscher
Matthias Kutzscher
Kommunikation, Journalismus

Matthias Kutzscher (Jahrgang 1963) ist Geschäftsführer der Agentur Sition Property Marketing GmbH. Das Unternehmen mit Büros in Düsseldorf und Berlin entwickelt für Unternehmen und Organisationen strategische Kommunikationskonzepte sowie kreative Marketingmaßnahmen. Matthias Kutzscher ist Ökonom und Redakteur. Nach dem Wirtschaftsstudium in Großbritannien volontierte Kutzscher bei der Deutschen Presse-Agentur. In seiner 15-jährigen journalistischen Tätigkeit arbeitete er als Redakteur und Reporter für Nachrichtendienste, Tageszeitungen, Fachmagazine und Online-Medien.

Themenkreis

Mit guten Geschichten erwecken Sie Bilder im Kopf, die ihren Weg direkt in die Medien und ins Gedächtnis der Kunden und Geschäftspartner finden. Doch wie finden Sie passende und interessante Geschichten für Ihr Unternehmen, Ihre Organisation oder Ihr Produkt? Und wie können Sie auch aus „trockenen“ Themen gute Storys machen? Dieser Media Workshop vermittelt Ihnen, wie Sie Storytelling als professionelles Instrument der Öffentlichkeitsarbeit nutzen können.

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie sich für mehrere Themen interessieren oder gleich mehrere Kollegen zu unseren Media Workshops anmelden wollen, bieten wir Ihnen Preisreduktionen an.   Sie haben einen Media Workshop besucht und möchten uns weiterempfehlen? Wir freuen uns darüber und schenken Ihnen für jede Anmeldung, die durch Ihre Empfehlung zustande kommt, eine Prämie für Ihre nächste Teilnahme an einem unserer Media Workshops.   Mit der staatlichen Bildungsprämie wird Ihre berufliche Weiterbildung gefördert und der  Staat übernimmt die Hälfte der Seminargebühr bis zu max. 500 Euro. Regionale Zuschüsse, wie die Bildungsschecks der einzelnen Bundesländer setzen sich aus Fördermitteln des Europäischen Sozialfonds und dem Landeshaushalt zusammen. Sie beinhalten einen Zuschuss von 50% - 90% für Ihre berufliche Fortbildung. Die hier aufgeführten regionalen Zuschüsse wie auch die Bildungsprämie können Sie für Media Workshops in ganz Deutschland einlösen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen