IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn

8 x 8 Kolleg: Grundlagen der Personalabrechnung

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn
In Heilbronn

540 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Niveau Anfänger
Ort Heilbronn
  • IHK
  • Anfänger
  • Heilbronn
Beschreibung

Lohnbuchhalterinnen und Lohnbuchhalter sind befähigt, über die laufend anfallenden Aufgaben hinaus spezielle lohnsteuerliche und sozialversicherungsrechtliche Probleme zu erkennen und zu berücksichtigen. Maschinell erstellte Abrechnungen können manuell nachvollzogen/geprüft werden. Ihre Kenntnisse über Entlohnungsformen und arbeitsrechtliche Grundkenntnisse ermöglichen es ihnen, im...

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Heilbronn (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Ferdinand-Braun-Str. 20, 74012

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Am Kolleg kann teilnehmen, wer sich Grundkenntnisse im Bereich Personalabrechnung aneignen oder aber bereits vorhandene Kenntnisse wieder auffrischen möchte. Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht unbedingt erforderlich.
Diese Qualifizierungsmaßnahme ist nach AZWV zertifiziert. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Programm mit Anmeldeformular (s. u.).

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht: Grundlagen, aktuelle Rechtslage und praktische Anwendung bei der Ermittlung des NettolohnsWichtige Entlohnungsformen und deren Abrechnung

Entlohnungssysteme: Grundlagen und praktische Anwendung von Zeit- und Leistungslohn (Problem der "relativen Lohngerechtigkeit")

Technik der Lohnabrechnung: Manuelle Abrechnung, Einsatz von EDV und Lohnbuchhaltung außer Haus

Besondere Aufgaben inder Personalabrechnung: Lohnpfändung, Mutterschutz, Reisekosten, Meldepflicht nach DEVO/DÜVO

Bearbeitung verschiedener Probleme anhand von Fallstudien


Teilnahmevoraussetzung
Am Kolleg kann teilnehmen, wer sich Grundkenntnisse im Bereich Personalabrechnung aneignen oder aber bereits vorhandene Kenntnisse wieder auffrischen möchte. Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht unbedingt erforderlich.
Diese Qualifizierungsmaßnahme ist nach AZWV zertifiziert. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Programm mit Anmeldeformular (s. u.).

Bildungsziel des Seminars
Lohnbuchhalterinnen und Lohnbuchhalter sind befähigt, über die laufend anfallenden Aufgaben hinaus spezielle lohnsteuerliche und sozialversicherungsrechtliche Probleme zu erkennen und zu berücksichtigen. Maschinell erstellte Abrechnungen können manuell nachvollzogen/geprüft werden. Ihre Kenntnisse über Entlohnungsformen und arbeitsrechtliche Grundkenntnisse ermöglichen es ihnen, im Bereich der Personalwirtschaft unternehmerische Entscheidungen vorzubereiten und bei der Entscheidungsfindung mitzuwirken. Die Verantwortungsbereiche umfassen darüber hinaus die Abwicklung der Lohnabrechnung mit Hilfe der EDV unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften, auch die des Meldewesen in allen Bereichen, die jederzeit eingehalten werden müssen.
Am Ende des Kollegs besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem lehrgangsinternen Test. Nach erfolgreicher Absolvierung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Zertifikat.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen