C-Teile-Management erfolgreich planen und umsetzen

Seminar

In München und Hannover

950 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

In diesem Seminar erhalten Sie eine Übersicht über die Schritte die zur Einführung von Vorteile von C-Teile-Management nötig sind. Im Simulationsspiel erleben Sie die praktische Einführung typischer oder alternativer neuerer C-Teile-Managementsysteme. Weiter bekommen sie Anhaltspunkte an die Hand, was Sie bei der Auswahl des C-Teile Dienstleisters beachten müssen.
Gerichtet an: Einkaufs- und Logistikleiter sowie Mitarbeiter aus Einkauf, Beschaffung und Disposition. Geschäftsführer, Produktionsleiter, Materialwirtschaft, Controlling

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Hannover (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Fach und Führungskräfte die sich im Bereich C-Teilemanagement weiterbilden möchten, Logistiker, Einkäufer, Vertrieb

Kenntnisse Einauf oder Logistik wären wünschenswert

Hohe Praxisorientiertheit Mit Simulationsspiel ggf. Einladung zu optionaler Veranstaltung bei Kunden der bereits C-Teile Management eingeführt hat.

auf Wunsch informieren wir Sie persönlich zu weiteren Details zum Seminarablauf

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Einkauf
  • Strategischer Einkauf
  • C-Teile
  • Logistik
  • C-Teile-Managemement
  • Lean Management
  • Kanban
  • Lieferfähigkeit
  • Kostenoptimierung
  • Prozessoptimierung

Dozenten

Philipp Dickmann

Philipp Dickmann

Einkauf, Logistik, Produktion, Lean Production

Aufbau kosten- und lieferfähigkeitsoptimierter Produktionslinien Automobilzulieferer (A-Lieferant), Aufbau Werke in Ungarn und USA, Aufbau Lean Produktionsystem Automobilzulieferer und Sondermaschinenbau (Kaizen, Rüstzeitoptimierung, Lieferantenmanagement, Lieferanten-Kanban, Pull-Systeme), umfassendes Kanban-Projekt ausgezeichnet mit VDI-INNOVATIONSPREIS Logistik über 13 Produktiosstufen (intern, Lieferanten) Fachbuchautor "Schlanker Materialfluss mit Lean Production und Kanban" Kaizen-Trainer u.a. bei Nissan Experte für interdisziplinäre Prozess- und Kostenoptimierung

Inhalte

Dozent: Philipp Dickmann, Einkaufs- und Logistikexperte

Im C-Teilemanagement steckt ein hohes Potential zur Verbesserung der Abläufe und zur Reduzierung von Prozesskosten. C-Teile repräsentieren zwar meist nur ca. 20% der Werte im Materialfluss eines Unternehmens, aber ca. 80% der Anzahl der zu beschaffenden Teile. Die damit verbundene Arbeit in Einkauf und Logistik wie Bestellvorgänge und Disposition sind im Verhältnis zu A-Teilen unverhältnismäßig hoch. Gleichzeitig bietet C-Teile-Management häufig eine Teilekostenreduzierung.

Der Nutzen:

Durch die Einführung von C-Teilemanagment erreichen Sie eine deutliche Reduzierung an operativer Arbeiten die ohne C-Teilemanagment bei der Beschaffung und beim Handling von C-Teilen anfallen.

  • Sie lernen Methoden kennen (z.b. Durchführung von ABC und XYZ Analysen) zur Ermittlung welche Teile sich überhaupt für C-Teilemanagement eignen.
  • Welchen Leistungsumfang sollte ein C-Teile Dienstleister bieten?
  • Wie unterscheiden sich die C-Teile Dienstleister?
  • Was muss man bei der Verhandlung mit C-Teile Dienstleistern beachten?

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 15

C-Teile-Management erfolgreich planen und umsetzen

950 € zzgl. MwSt.