C-Teile-Management erfolgreich planen und umsetzen

Seminar

In München und Hannover

950 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

In diesem Seminar erhalten Sie eine Übersicht über die Schritte die zur Einführung von Vorteile von C-Teile-Management nötig sind. Im Simulationsspiel erleben Sie die praktische Einführung typischer oder alternativer neuerer C-Teile-Managementsysteme. Weiter bekommen sie Anhaltspunkte an die Hand, was Sie bei der Auswahl des C-Teile Dienstleisters beachten müssen.
Gerichtet an: Einkaufs- und Logistikleiter sowie Mitarbeiter aus Einkauf, Beschaffung und Disposition. Geschäftsführer, Produktionsleiter, Materialwirtschaft, Controlling

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Hannover (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Fach und Führungskräfte die sich im Bereich C-Teilemanagement weiterbilden möchten, Logistiker, Einkäufer, Vertrieb

Kenntnisse Einauf oder Logistik wären wünschenswert

Hohe Praxisorientiertheit Mit Simulationsspiel ggf. Einladung zu optionaler Veranstaltung bei Kunden der bereits C-Teile Management eingeführt hat.

auf Wunsch informieren wir Sie persönlich zu weiteren Details zum Seminarablauf

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Einkauf
  • Strategischer Einkauf
  • C-Teile
  • Logistik
  • C-Teile-Managemement
  • Lean Management
  • Kanban
  • Lieferfähigkeit
  • Kostenoptimierung
  • Prozessoptimierung

Dozenten

Philipp Dickmann

Philipp Dickmann

Einkauf, Logistik, Produktion, Lean Production

Aufbau kosten- und lieferfähigkeitsoptimierter Produktionslinien Automobilzulieferer (A-Lieferant), Aufbau Werke in Ungarn und USA, Aufbau Lean Produktionsystem Automobilzulieferer und Sondermaschinenbau (Kaizen, Rüstzeitoptimierung, Lieferantenmanagement, Lieferanten-Kanban, Pull-Systeme), umfassendes Kanban-Projekt ausgezeichnet mit VDI-INNOVATIONSPREIS Logistik über 13 Produktiosstufen (intern, Lieferanten) Fachbuchautor "Schlanker Materialfluss mit Lean Production und Kanban" Kaizen-Trainer u.a. bei Nissan Experte für interdisziplinäre Prozess- und Kostenoptimierung

Inhalte

Dozent: Philipp Dickmann, Einkaufs- und Logistikexperte

Im C-Teilemanagement steckt ein hohes Potential zur Verbesserung der Abläufe und zur Reduzierung von Prozesskosten. C-Teile repräsentieren zwar meist nur ca. 20% der Werte im Materialfluss eines Unternehmens, aber ca. 80% der Anzahl der zu beschaffenden Teile. Die damit verbundene Arbeit in Einkauf und Logistik wie Bestellvorgänge und Disposition sind im Verhältnis zu A-Teilen unverhältnismäßig hoch. Gleichzeitig bietet C-Teile-Management häufig eine Teilekostenreduzierung.

Der Nutzen:

Durch die Einführung von C-Teilemanagment erreichen Sie eine deutliche Reduzierung an operativer Arbeiten die ohne C-Teilemanagment bei der Beschaffung und beim Handling von C-Teilen anfallen.

  • Sie lernen Methoden kennen (z.b. Durchführung von ABC und XYZ Analysen) zur Ermittlung welche Teile sich überhaupt für C-Teilemanagement eignen.
  • Welchen Leistungsumfang sollte ein C-Teile Dienstleister bieten?
  • Wie unterscheiden sich die C-Teile Dienstleister?
  • Was muss man bei der Verhandlung mit C-Teile Dienstleistern beachten?

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 15

C-Teile-Management erfolgreich planen und umsetzen

950 € zzgl. MwSt.