Die Stärke im Kopf: Mentaltechniken gegen Stress

In Karlsruhe

1.280 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Karlsruhe

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

Jeder kennt das: Kaum denkt man an bestimmte Kollegen oder Ereignisse, schon verspürt man Ärger oder Stress. Kaum werden bestimmte „Knöpfe“ gedrückt, schon beginnt diese hässliche Eskalation. Die Gedanken kreisen und drohen sich gemeinsam mit den negativen Gefühlen hochzuschaukeln. Das ist gefährlich.
Der Clou: Nicht das Äußere und auch nicht die Anderen sind Auslöser dieser Eskalation. Wir selbst sind es. Und genau hier beginnt das mentale Stressmanegement: Im eigenen Kopf!
In diesem Seminar kommen Sie sich und den antrainierten Mechanismen auf die Schliche. Sie beobachten Ihr eigenes Denken. Über Erfahrungen des Spitzensports lernen Sie hochwirksame Mentaltechniken kennen. Wenn Sie möchten, trainieren Sie neue Einstellungen und Denkweisen. Aus dem Hamsterrad der Gedanken machen Sie ein Glücksrad.
So packen Sie die Stressgedanken und die daraus folgenden gesundheitsschädlichen Verhaltensweisen an der Wurzel. Ein neues Lebensgefühl entsteht. Sie bleiben in allen Lebenslagen flexibel, gelassen und gesund.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Karlsruhe (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Karlsruhe, 76131

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

 Die Wechselwirkungen der drei Säulen des Stressmanagements nutzen  Stress verstehen und eigene Ressourcen stärken  Mentale Stressreduktionstechniken aus dem Spitzensport  Mentaltraining: Positive Denkmuster trainieren  Erarbeitung persönlicher AntiStress-Strategien  Stressgedanken erkennen und aktiv umkehren

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Mentaltechniken
  • Mentaltraining
  • Anti-Stress
  • Stressmanagement
  • Stressreduktion
  • Positive Denkmuster
  • Mentale Stressregulatoren
  • Anti-Stress-Strategien
  • Entspannungsmethoden
  • Selbstwahrnehmung
  • Fremdwahrnehmung

Dozenten

Ulrich Mahr

Ulrich Mahr

Senior Consultant

Ulrich Mahr gründete 2001 die Unternehmensberatung M2M Consulting in Karlsruhe und führt sie als Geschäftsführer. Er ist als Berater und Coach für Geschäftsführer, Führungskräfte und Personalleiter tätig.

Inhalte

Inhalte

Der Stressprozess

  • Stressoren
  • Bewertung
  • Ressourcen
  • Reaktion

Vielschichtigkeit der Stressoren

  • Äußere Stressoren
  • Mentale Stressoren
  • Körperliche Stressoren

Individuelle Stressoren

  • „Daily huzzles“
  • „Life events“
  • Veränderbaren und nicht veränderbaren Stressoren

Stress verstehen

  • Eustress und Distress
  • Der Zusammenhang von Arbeit, Führung und Erkrankung
  • Das „moderne Stress-Dilemma“
  • Nutzen: Glücklichmacher und Lebensretter
  • Gefahren: Stress-Symptome und Stresserkrankungen

Mentale Stressregulatoren aus dem Leistungssport

  • Vorstellungsregulation
  • Einstellungsregulation
  • Selbstgesprächsregulation
  • Kompetenzüberzeugung

Wahrnehmungsprozesse

  • Filter der Wahrnehmung
  • Reframing
  • Selbstmotivation

Mens sana in corpore sano

  • Bedeutung des Herz-Kreislauf-Trainings und der Muskelkräftigung
  • Handlungsmöglichkeiten zur Stabilisierung der Gesundheit

Umsetzung von Anti-Stress-Strategien

  • 20 bürotaugliche Praxistipps
  • Praktische Entspannungsmethoden
  • Integration in den Arbeitsalltag
  • Bedeutung von Pausen, Freizeit, Rhythmus, Genuss etc.

Umsetzung mentaler Stressreduktion

  • Bearbeitung individueller Anliegen und Ziele
  • Anwendung mentalter Techmiken
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Feedback
  • Anregungen zur Optimierung

Transferplanung und Umsetzung

  • Offene Fragen
  • Abgleich zu den individuellen Anliegen und Zielen
  • Nächste Schritte zur Anwendung im Berufsalltag
  • Praxistipps für den Transfer
  • Erfolgstagebuch
  • Absicherung der Umsetzung

Hinweis:

Im Sinne der persönlichen Transferunterstützung erhalten die Teilnehmer auf Wunsch nach dem Seminar wahlweise weitere Features wie Impuls-Videos, Newsletter, Hörbuch oder Praxistipps.

Lern- und Arbeitsmethoden

  • Interaktive Impulse aus Psychologie, Führungs- und Stressforschung
  • Erfahrungsorientierte Lernprojekte
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Einzel-, 2er und Gruppenübungen
  • Dialog und Erfahrungsaustausch
  • Plenumsreflexion, Diskussion und Reflecting Teams
  • Mind&More-Kurzübungen zu gehirngerechtem Arbeiten
  • Checklisten und Leitfäden
  • Einsatz von Metaphern, Symbolen und Story-Telling
  • Transferplanung

Zusätzliche Informationen

Dauer und Arbeitszeiten 2 Tage

1. Tag: 10.00 – 17.30 Uhr

2. Tag:   8.30 – 16.00 Uhr
1.280 € zzgl. MwSt.