Förderbar über Bildungsscheck/Prämiengutschein!
LVQ Business Akademie

Energiemanagement - Revision der ISO 50001

LVQ Business Akademie
In Mülheim An Der Ruhr

410 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Ort Mülheim an der ruhr
Unterrichtsstunden 9h
Dauer 1 Tag
Beginn 01.04.2020
weitere Termine
  • Intensivseminar
  • Mülheim an der ruhr
  • 9h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    01.04.2020
    weitere Termine
Beschreibung

Neufassung der Norm für Energiemanagementsysteme und deren Auswirkungen
Die Erfassung von Energieeinflüsse in einem Un-ternehmen und einer Bewertung der Energieeffizi-enz ist die Grundlage für die Umsetzung sowohl technischer Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz als auch von strategischen und organisatorischen Managementansätzen.

Wichtige informationen Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Mülheim An Der Ruhr (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Ruhrorter Straße 47, 45478

Beginn

11.Feb. 2020Anmeldung möglich
01.Apr. 2020Anmeldung möglich
01.Sep. 2020Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ab dem 21.02.2020 werden Erst- und Rezertifizie-rungsaudits, als auch Überwachungsaudits auf Grundlage des im Dezember 2018 veröffentlichten neuen Standards der ISO 50001 durchgeführt. Die ISO 50001 gilt als internationale Norm für Energiemanagementsysteme. Darin sind die An-forderungen an ein systematisches Energiema-nagement geregelt. Zudem kann die ISO 50001 durch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 als Nachweis eines der Norm entsprechenden Ener-giemanagements dienen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

- Führungskraft, Unternehmensleitung - Qualitätsmanagementbeauftragte, Auditoren - Personalabteilung - Wissensarbeiter, Wissensmanager

· Voraussetzungen

Teilnahmenachweis

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Energiemanagement
ISO
Strategische Planung
Planung
Prozesse
High Level Structure
500001
Verpflichtung
Energiemessung
Operative Ausrichtung
VDSI Punkte für Umweltschutz und Managementsysteme

Dozenten

N.N. N.N.
N.N. N.N.
Produktrecht

Themenkreis

Ab dem 21.02.2020 werden Erst- und Rezertifizierungsaudits, als auch Überwachungsaudits auf Grundlage des im Dezember 2018 veröffentlichten neuen Standards der ISO 50001 durchgeführt.

Die ISO 50001 gilt als internationale Norm für Energiemanagementsysteme. Darin sind die Anforderungen an ein systematisches Energiemanagement geregelt. Zudem kann die ISO 50001 durch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 als Nachweis eines der Norm entsprechenden Energiemanagements dienen.

Zielgruppe

- Führungskraft, Unternehmensleitung

- Qualitätsmanagementbeauftragte, Auditoren

- Personalabteilung

- Wissensarbeiter, Wissensmanager

Gerne können Sie einen aktuellen Praxisfall aus Ihrem Unternehmen zum Seminar mitbringen. Dieses wird, unter Einhaltung der aktuellen Datenschutzbestimmungen, gerne im Erfahrungsaustausch erörtert.

Lehrgangsziel

Für alle Unternehmen, die bereits zertifiziert sind und Unternehmen, die sich zertifizieren lassen wollen, sind die Änderungen verbindlich.


Lehrgangsinhalte

- Historie

- Umstellung auf die HLS

- Anforderungen, die sich daraus ergeben, z.B.
* Interessierte Parteien
* Umgang mit Chancen und Risiken
* Integration in Prozesse

- Verpflichtungen der Organisation

- Strategische und operative Ausrichtung

- Energetische Bewertung, Energieleistungskennzahlen

- Energiemessungsplan

- Fristen und Praxistipps

Abschluss

Teilnahmenachweis

Schulungsort:

Mülheim an der Ruhr


Kosten

410,00 €

Die Lehrgänge sind steuerfrei nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Als ehemaliger Teilnehmer der LVQ Gruppe gilt die ermäßigte Studiengebühr von 350,00 €.


F