Fachkräftemangel verhindern - Erfolgsfaktor Betriebsrat!

Seminar

In Bamberg, Fulda und Berlin

790 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Der demografische Wandel: Auswirkungen im Betrie? Veränderung der Altersstruktu? Das richtige Werkzeug: Altersstrukturanalys? Szenarien der zukünftigen Entwicklun? Mit den richtigen Verbündeten gegensteuern? Arbeitgeber überzeuge? Kollegen mitnehme? Mehr als "Arbeitnehmer-Marketing": Attraktive Rahmenbedingungen für die Kollege?
Gerichtet an: Betriebsräte

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Bamberg (Bayern)
Karte ansehen
Untere Sandstraße 32, 96049

Beginn

auf Anfrage
Berlin
Karte ansehen
Landsberger Allee 26-32, 10249

Beginn

auf Anfrage
Fulda (Hessen)
Karte ansehen
Lindenstraße 45, 36037

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

KURSZIEL
  • Der demografische Wandel: Auswirkungen im Betrieb
    • Veränderung der Altersstruktur
    • Das richtige Werkzeug: Altersstrukturanalyse
    • Szenarien der zukünftigen Entwicklung
  • Mit den richtigen Verbündeten gegensteuern!
    • Arbeitgeber überzeugen
    • Kollegen mitnehmen
  • Mehr als "Arbeitnehmer-Marketing": Attraktive Rahmenbedingungen für die Kollegen
    • Strategien für eine funktionierende Work-Life-Balance
    • Lebensphasenmodelle: Familienfreundlichkeit lohnt sich
    • Betriebliche Bindung durch Sozialleistungen
    • Optimale Gesundheitsförderung: Auch mit externer Unterstützung
  • Personal- und Karriereplanung: Eine BR-Aufgabe
    • Der erste Eindruck: Stellenausschreibung 2.0
    • Assessment-Center ade: Passende Mitarbeiter finden und gewinnen
    • Eingliedernde Personalpolitik: Behinderung ist kein Hinderungsgrund
    • Vielfalt als Chance: Diversity Management
  • Erfolgsrezept Personalentwicklung
    • Ausbildung stärken und betriebliche Potentiale analysieren
    • Qualifizierung im Arbeitsprozess: Jobenlargement und Co.
    • Wissenstransfer braucht einen betrieblichen Generationenvertrag
    • "Azubi 50+": Motivation zum lebenslangen Lernen
KURSINHALT
Gute Mitarbeiter sind gesucht wie nie. Die Zahl der Arbeitsfähigen sinkt unaufhaltsam. 2030 werden in Deutschland über 5 Millionen Fachkräfte fehlen. Die Zeit läuft. Wenn die Betriebe ihre Zukunft sichern wollen, müssen sie jetzt anfangen und attraktive Arbeitsbedingungen schaffen. Das gibt dem Betriebsrat neue Handlungsspielräume - die sollten Sie ab sofort nutzen. Wir sagen Ihnen, welche Stellschrauben wichtig sind, um auch künftig genügend motivierte, fachlich kompetente Kollegen zu finden, zu bekommen und zu behalten. Denn: Hier sind Sie über die Mitbestimmung immer mit "im Boot". Und das Beste: Je wertvoller die Mitarbeiter, umso stärker der Betriebsrat! -
  • Der demografische Wandel: Auswirkungen im Betrieb
    • Veränderung der Altersstruktur
    • Das richtige Werkzeug: Altersstrukturanalyse
    • Szenarien der zukünftigen Entwicklung
  • Mit den richtigen Verbündeten gegensteuern!
    • Arbeitgeber überzeugen
    • Kollegen mitnehmen
  • Mehr als "Arbeitnehmer-Marketing": Attraktive Rahmenbedingungen für die Kollegen
    • Strategien für eine funktionierende Work-Life-Balance
    • Lebensphasenmodelle: Familienfreundlichkeit lohnt sich
    • Betriebliche Bindung durch Sozialleistungen
    • Optimale Gesundheitsförderung: Auch mit externer Unterstützung
  • Personal- und Karriereplanung: Eine BR-Aufgabe
    • Der erste Eindruck: Stellenausschreibung 2.0
    • Assessment-Center ade: Passende Mitarbeiter finden und gewinnen
    • Eingliedernde Personalpolitik: Behinderung ist kein Hinderungsgrund
    • Vielfalt als Chance: Diversity Management
  • Erfolgsrezept Personalentwicklung
    • Ausbildung stärken und betriebliche Potentiale analysieren
    • Qualifizierung im Arbeitsprozess: Jobenlargement und Co.
    • Wissenstransfer braucht einen betrieblichen Generationenvertrag
    • "Azubi 50+": Motivation zum lebenslangen Lernen

Fachkräftemangel verhindern - Erfolgsfaktor Betriebsrat!

790 € inkl. MwSt.