Kurs derzeit nicht verfügbar

IFRS für Controller und Mitarbeiter im Finanzwesen

Seminar

In Berlin ()

1.345 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

Rahmenbedingungen der IFRS-Bilanzierung Rechnungslegungspflichten von IAS IFRS und HGB im Vergleich Erfahrungen bei der Einführung von IFRS Aktuelle Rechtslage: IFRS-Neuerungen.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte aus dem Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, sowie Mitarbeiter aus der Steuer- und Unternehmensberatung, Banken und Versicherungen.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • IFRS

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

IFRS – Der internationale Rechtsrahmen

  • Rahmenbedingungen der IFRS-Bilanzierung
  • Bilanz, Erfolgs- und Cashflow-Rechnung
  • Neue Schnittstellen zwischen Controlling, Rechnungswesen und Management
  • Die Bedeutung von IFRS in Deutschland

IFRS für Mittelständische Unternehmen (SMEs)

  • Hauptmerkmale der SME-Standards
  • BilMoG und IFRS für SMEs

Bilanzansatz, Bewertung und Ertragsrealisation

  • Informationsorientierte Abschlusserstellung
  • Nutzen und Abflüsse von Anlagevermögen
  • Erfolsgwirksame versus erfolgsneutrale Bewertungen
  • Fair value-Bewertungen

Bilanzierungsunterschiede zwischen IFRS und HGB

  • Sachanlagen
  • Immaterielle Vermögenswerte
  • Finanzierungsinstrumente
  • Rückstellungen
  • Pensionsrückstellungen
  • Latente Steuern
  • Konsolidierungsvorschriften
  • Herstellkosten
  • Vorräte
  • Leasingverhältnisse

Wichtige Bilanz- und Resultatposten im Detail

  • Sachanlagen
  • Anteile an asoziierten Unternehmen
  • Rückstellungen
  • Pensionsrückstellungen
  • Erträge
  • Ertragssteuern

Konzern- und Einzelabschluss

  • Folgen und Änderungen nach revidierten IFRS 3 und IAS27

Latente Steuern

  • Das Temporary-Konzept
  • Erfolgswirksamer versus erfolgsneutraler Ansatz
  • Bewertung von Sachgütern
  • Steuerabgrenzung bei Verlustvorträgen
  • Steuerliche Überleitungsrechnung

Immaterielle Vermögenswerte

  • Forschung und Entwicklung
  • Aktivierungskriterien

Finanzinstrumente

  • Einteilung und Bewertung
  • Effektivzinsmethode

Gestaltungsmöglichkeiten in der IFRS-Bilanz

  • Konsolidierungsvorschriften
  • Sachanlagen
  • Anteile an assoziierten Unternehmen
  • Erträge
  • Ertragssteuern
  • Fremdkapitalkosten

Berichtsinstrumente im IFRS-Abschluss

  • Bilanz – Darstellung und Aufbau
  • Gesamtergebnisrechnung
  • Anlagenspiegel
  • Kapitalflussrechnung
  • Anhang

Erfahrungen mit IFRS

  • Folgen bei der Einführung von IFRS
  • Aktuelles – IFRS-Neuerungen

IFRS für Controller und Mitarbeiter im Finanzwesen

1.345 € zzgl. MwSt.