stw unisono training+consulting GmbH

ISO 9000 und Zertifizierung - Die angemessene Umsetzung

stw unisono training+consulting GmbH
In Ulm

850 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Ulm
Dauer 3 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Ulm
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Sie kennen die wesentlichen Teile der Normenfamilie und lernen, diese für die Bedürfnisse und Anforderungen im Gesundheits- und Sozialwesen zu interpretieren. Auf dieser Grundlage können Sie die Weichen zur Zertifizierung stellen.
Gerichtet an: Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Gesundheits- und Sozialwesen

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Ulm (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Riedwiesenweg 6, D-89081

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Auch im Gesundheits- und Sozialbereich ist ISO 9000 weltweit Standard. Ihre Anwendung ist erfolgreich, wenn spezielle Anforderungen der Institutionen herausgearbeitet werden. Von der Möglichkeit der Zertifizierung haben schon viele Kliniken, Praxen und zahlreiche Einrichtungen des Sozialbereichs Gebrauch gemacht.

    Themen
  • Die ISO 9000, Überblick und Geschichte
  • Das Nachweis- und Zertifizierungsmodell ISO 9001
  • Zusätzliche Umsetzungsimpulse aus ISO 9004
  • Die Neuerungen der IS0 9001:2008 und Übersicht ISO 9004:2009
  • Vergleich mit anderen Regelwerken, z. B. KTQ, DIN EN 15224
  • Audits nach ISO 19011:2011
  • Übungsteil: Interpretation der Normen in der Praxis
  • Konstruktiver Erfahrungsaustausch


Die stw unisono training+consulting GmbH, ehemalige TQU Akademie GmbH, ist zertifiziert nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) und bietet Weiterbildungen mit staatlicher Förderung an. Es können Schulungen während Kurzarbeit, im Rahmen des WeGebAU-Programms und bei Arbeitslosigkeit oder drohendem Arbeitsplatzverlust gefördert werden. Wir beantworten Ihre Fragen gerne unter 0731 937 62-0 oder info@stw-unisono.com.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen