ITIL V3 Manager Bridge

In München

2.100 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    München

  • Dauer

    4 Tage

Beschreibung

Bestehende Wissenslücken schließt das Schulungsmodul und vermittelt dazu einen wirklich fundierten Überblick. Vor Allem aber wird der Kurs die überarbeitete Philosophie von V3 herausstellen und solide Bezüge zu anderen aktuellen Standards herstellen: ISO 9000, ISO 20000, CobiT. Wie passen diese Themen zusammen in die gesamte Service-Management-Strategie, sowie zur gewählten Governance-Strategi..
Gerichtet an: Besitzer des Service Manager Zertifikates ITIL V2

Einrichtungen

Lage

Beginn

München (Bayern)
Karte ansehen
Albert-Schweitzer-Straße 64, 81735

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen



ITIL Service Manager Zertifikat V2.

Wir wissen, dass manche Manager-Bridge-Teilnehmer sich bereits intensiv über ITIL V3 informieren und einige Konzepte sogar bereits verinnerlichen (z.B. "Lifecycle"). Für Teilnehmer, die nur oberflächlich dieses Kenntnis aufweisen bieten wir das Kozept eines flexiblen Selbststudiums. Die APMG als Herausgeber der ITIL V3 Manager Bridge Prüfung g...

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Beschreibung

Bestehende Wissenslücken schließt das Schulungsmodul und vermittelt dazu einen wirklich fundierten Überblick. Vor Allem aber wird der Kurs die überarbeitete Philosophie von V3 herausstellen und solide Bezüge zu anderen aktuellen Standards herstellen: ISO 9000, ISO 20000, CobiT. Wie passen diese Themen zusammen in die gesamte Service-Management-Strategie, sowie zur gewählten Governance-Strategie? Das sind die Praxisfragen, die sich heute die meisten IT-Manager stellen. Der Präsenzkurs wird auch sehr nah an der Primärliteratur verlaufen und damit viel prüfungsrelevanten Stoff direkt vermitteln.

Wir bieten unseren Teilnehmern einen ersten Prüfungsversuch direkt im Anschluss an den Kurs, um Ihnen Zeit und Kosten im Vergleich zu einer seperaten Anreise zu ersparen. Da die Chancen auf Anhieb zu bestehen eher gering sind, werden doch Erfahrungswerte vermittelt, um bei einer zweiten Prüfung den Erfolgsfaktor zu erhöhen.

Zielgruppe

Besitzer des Service Manager Zertifikates ITIL V2

Voraussetzungen

ITIL Service Manager Zertifikat V2.

Wir wissen, dass manche Manager-Bridge-Teilnehmer sich bereits intensiv über ITIL V3 informieren und einige Konzepte sogar bereits verinnerlichen (z.B. "Lifecycle"). Für Teilnehmer, die nur oberflächlich dieses Kenntnis aufweisen bieten wir das Kozept eines flexiblen Selbststudiums. Die APMG als Herausgeber der ITIL V3 Manager Bridge Prüfung geht davon aus, dass die Teilnehmer alle 5 Bücher vor Antritt des Kurses gelesen haben. Wir als Schulungsanbieter haben uns darauf eingestellt, dass es nicht jedem möglich ist, diese Vorkenntnisse mitzubringen und rechnen daher auch mit Wissenslücken.

Kursinhalte

  • Service Strategy


  • Service Design


  • Service Transition


  • Service Operation


  • Continual Service Improvement

2.100 € zzgl. MwSt.