Kombi-Seminar Baustein A: Immer schön sauber bleiben…! Baustein B:Wenn der Betriebsprüfer kommt…

Seminar

In Braunfels, Lich, Alsfeld und an 2 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Die neuen. europäischen Verordnungen gelten für alle Lebensmittel einheitlich. in Europa. In Deutschland ersetzt das Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch. (LFBG) das bisherige Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz. und die Lebensmittelhygieneverordnung. In diesem Seminar erfahren Sie,was es mit dem Lebensmittelhygienerecht. auf sich hat und wie Sie die bestehenden Vorgaben für Ihren. Betrieb nutzbringend erfüllen können.
Gerichtet an: Unternehmer, Mitarbeiter und Auszubildende im Gastgewerbe

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Alsfeld (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Braunfels (Hessen)
Karte ansehen
Strasse

Beginn

auf Anfrage
Fulda (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Kassel (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Lich (Hessen)
Karte ansehen
Licher Brauerei

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Britta Bischoff

Britta Bischoff

Dipl.-Ing.

Referentin Britta Bischoff ist Dipl.-Ing. für Lebensmitteltechnologie.

Hans-Friedrich Helbig

Hans-Friedrich Helbig

Berater

Unser Referent Hans-Friedrich Helbig ist staatl. geprüfter Techniker, Fachkraft für Arbeitssicherheit und seit 2003 im Kompetenzzentrum der BGN tätig.

Inhalte

Baustein A: Hygiene ist Thema
Auch für Gastronomiebetriebe ist das europäische und deutsche
Lebensmittelhygienerecht ein brandaktuelles Thema. Die neuen
europäischen Verordnungen gelten für alle Lebensmittel einheitlich
in Europa. In Deutschland ersetzt das Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch
(LFBG) das bisherige Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz
und die Lebensmittelhygieneverordnung.
In diesem Seminar erfahren Sie,was es mit dem Lebensmittelhygienerecht
auf sich hat und wie Sie die bestehenden Vorgaben für Ihren
Betrieb nutzbringend erfüllen können.
Unsere Referentin Britta Bischoff ist Dipl.-Ing. für Lebensmitteltechnologie.
Baustein B: Prüfungsmethoden der Betriebsprüfer
In dieser Informationsveranstaltung erfahren Sie mehr über die
Prüfungs- und Kalkulationsmethoden der Betriebsprüfer der Finanzämter
in Hessen.
Aus dem Inhalt:
– Anforderungen zur Vermeidung von Zuschätzungen
– Vorgehen,wenn eine Zuschätzung erfolgte
– Erfolgsstories

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kostenneutral

Kombi-Seminar Baustein A: Immer schön sauber bleiben…! Baustein B:Wenn der Betriebsprüfer kommt…

Preis auf Anfrage