Forum Institut für Management GmbH

M+A Transaktionen - So vermeiden Sie Fehler in der Rechnungslegungserstellung

Forum Institut für Management GmbH
In Köln

1.640 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Köln
Dauer 2 Tage
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Köln
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Die M+A-Transaktionsgestaltung gehört laut der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) zu den komplexesten Sachverhalten
in der Rechnungslegung. Die Praxis zeigt, dass die bilanzielle Abbildung von Unternehmenskäufen und -verkäufen oftmals zu zahlreichen Fallstricken und Stolperfallen führt.




Dieses Seminar beantwortet die bilanziellen Ansatz- und Bewertungsfragen sowohl im Einzel- als auch im Konzernabschluss. Profitieren
Sie von der jahrelangen Erfahrung der beiden Referenten, welche Ihnen die anspruchsvolle Materie, die damit verbundenen Problemstellungen und entsprechende Lösungen kompakt und praxisnah aufzeigen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Pipinstr. 1, 50667

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen

- Finanzbuchhaltung, Bilanzierung, Rechnungswesen, Controlling, Beteiligungsmanagement, Konsolidierung sowie
- Kaufmännische Leiter, WP und StB,
die an komplexen M+A-Transaktionen beteiligt sind und Ihr bestehendes Wissen zu Bewertungs- und Bilanzierungsfragen festigen möchten.
Solide Grundkenntnisse zu IFRS- und HGB-Bilanzierung werden vorausgesetzt.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rechnungslegung

Themenkreis

- Problemstellungen bei der Bilanzierung von Beteiligungen im HGB-Jahresabschluss - Ausgewählte Bewertungsfragen bezogen auf den Einzelabschluss - Bilanzielle Abbildung von Unternehmenszusammenschlüssen im Konzern nach IFRS/HGB - Wesentliche Bewertungsfragen im Rahmen der Kaufpreisallokation (PPA) - Stolperfallen bei der Durchführung von Impairement-Tests - DRS 19 versus IFRS 10 - Konsolidierungsregelungen in der Praxis