Strategisches und operatives Marketing

In Hamburg, Frankfurt Am Main, München und an 7 weiteren Standorten

1.450 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    An 10 Standorten

  • Unterrichtsstunden

    15h

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

Marketing - strategisches und operatvies Marketing                                                  

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Goethestr. 34, 13086

Beginn

auf Anfrage
Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Rosenstraße 36, 01067

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Stadttor 1

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Mainzer Landstraße 50, 60325

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Stadthausbrücke 1-3, 20355

Beginn

auf Anfrage
Munster (Niedersachsen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen
Baaderstraße 88-90, 80469

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Königstraße 10, 70173

Beginn

auf Anfrage
Wien (Australien)
Karte ansehen
Mariahilfer Straße 123, 1060

Beginn

auf Anfrage
Zürich (Schweiz)
Karte ansehen
Seefeldstrasse 69, 8008

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (10)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • keineGrundbegriffe
  • Strategisches Marketing
  • Operatives Marketing
  • Erfolgskontrolle

Inhalte

Kurslevel:
Einsteiger

Zielgruppe:
Mitarbeiter, Manager, Geschäftsführer

Voraussetzungen:
keine

Methode:
Vortrag mit Beispielen und Übungen.

Seminarziele:
Die Vermarktung von Waren, materieller oder immaterieller Natur, und Dienstleistungen ist die wesentliche Aufgabe des Marketing. Andererseits umschreibt es aber auch ein Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Unternehmensführung. Die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden und anderer Interessengruppen, wie Mitarbeiter, Lieferanten und Staat sollen befriedigt werden. So umfasst das Marketing ein sehr weites Feld, unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit, das Social-Media-Marketing, Marketingtrends und Guerilla-Marketing.
Von den anfänglichen Begriffsklärungen, der Situationsanalyse und Festlegung der Marketingziele leitet das Seminar zu seinem Kernthema über: dem strategischen und operativen Marketing.
Strategisches Marketing kennzeichnet im Gegensatz zum operativen Marketing eine langfristig orientierte, gesamthafte Marketingkonzeption eines Unternehmens. Sie ist gekennzeichnet durch einen umfassenden theoretischen Entwurf, der die Festlegung der Marketing- und Unternehmensziele, des grundlegenden Handlungsrahmens in Form von Strategien wie auch die längerfristige Festlegung des Instrumenteneinsatzes beinhaltet.
Im Gegensatz zum Strategischen Marketing geht es beim Operativen Marketing nicht um ein langfristig angelegtes Konzept. Stattdessen beschäftigt sich das Operative Marketing mit taktischen Entscheidungen, die einen relativ kurzen Zeitraum betreffen oder sogar täglich anfallen. Dabei sollen die definierten Marketingstrategien umgesetzt und die formulierten Unternehmensziele erreicht werden.
In diesem Seminar werden alle relevanten Dinge zum Thema Marketing aufgezeigt und das grundlegende Wissen wird durchdrungen.

Themen:
A. Grundbegriffe
Kerngedanken des Marketing – Unterschiede/Besonderheiten bei Konsum-, Investitionsgütern und Dienstleistungen

B. Strategisches Marketing
Gründe/Gegenstände – Phasen der Planung – Unternehmenskultur-, Identität – Ziele (strategisch, operativ, qualitativ, quantitativ, psychologisch) – strategisches Dreieck – Informationsgrundlagen für die richtige Strategie – strategische Situationsanalyse – Stärken-Schwächen/Chancen- und Risikoanalyse – Bechmarking – Markt-, Kunden-, Wettbewerbs-, Unternehmens-, Portfolioanalyse – Strategische Optionen (Wettbewerbs-, Positionierungs-, Innovations- und Portfoliostrategien): Marktstimulierung, Marktfeldbestimmung, Marktsegmentierung, Produktinnovation, Internationalisierung

C. Operatives Marketing
Produktpolitik: Definition, Ziele, materielle/immaterielle Güter, Beeinflussungsfaktoren, Leistungsmerkmale von Produkten, produktpolitische Instrumente - Produktmanagement: Prozesse, politische Instrumente, produktpolitische Strategien - Preispolitik: Definition, Kontrahierungs-, Preis-, Konditionenpolitik, Preisbildung am Markt, vollkommener Markt, Gewinn-, Nutzenmaximierung, Besonderheiten, Preisfestlegung, preispolitische Ziele, preisstrategische Optionen, Konditionenpolitik (Rabatte, Zugaben, Zuschläge - Distributionspolitik: Ziele und Aufgaben (Planung, Versorgung der Vertriebsstufen, strategische Ziele, Budgetbestimmung, Kontrolle), Gestaltung der Vertriebswege, Distributionswegwahl (Direktvertrieb, indirekter Vertrieb etc.), Absatzstufen, Absatzkanalstruktur, Vertriebssysteme (Vertriebsbindungssysteme, Alleinvertriebssysteme, Vertragshändlersysteme, Franchisesysteme etc.) - Kommunikationspolitik: Meinungsführer, Planung (Marketing-, Kommunikationsziele, Identifizierung etc.), Ziele (ökonomisch, strategisch, psychologisch), Kommunikationspolitische Instrumente, Instrumente der Verkaufsförderung (Direkt-Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Stakeholder, Sponsoring, Product Placement, persönlicher Verkauf, Messe/Ausstellungen, Event-Marketing etc.)

D. Erfolgskontrolle
Balanced Scorecard – Mitarbeiter, Führung und Organisation

Unsere dozenten
Martin Weiß arbeitet für die Comelio GmbH in der Personal- und Organisationsentwicklung. Die Schwerpunkte seiner freiberuflichen Tätigkeit liegen in den Bereichen Coaching, Personalauswahl und -entwicklung, Eignungsdiagnostik, Trainer-Ausbildung.

Veröffentlichungen:
    Erfahrung:
    Projekte: Vor seiner selbstständigen Tätigkeit hat Herr Weiß mehrere Jahre als Personalreferent und Ausbilder in einem führenden Personaldienstleistungsunternehmen gearbeitet und dabei über 500 Vorstellungsgespräche selber geführt. Interkulturelle Kompetenzen erwarb er während eines einjährigen Auslandsaufenthaltes und seiner Tätigkeit im Human Resources Management von United Parcel Service (UPS) in Sydney, Australien.

    Zertifizierung:
    Herr Weiß hat den Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin (FU Berlin) mit Auszeichnung der Jahrgangsbesten absolviert, ist zertifizierter Trainer für Erwachsenenbildung und gelernter Bankkaufmann.

    Webseite:



      Zusätzliche Informationen

      Die Vermarktung von Waren, materieller oder immaterieller Natur, und Dienstleistungen ist die wesentliche Aufgabe des Marketing. Andererseits umschreibt es aber auch ein Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Unternehmensführung. Die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden und anderer Interessengruppen, wie Mitarbeiter, Lieferanten und Staat sollen befriedigt werden. So umfasst das Marketing ein sehr weites Feld, unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit, das Social-Media-Marketing, Marketingtrends und Guerilla-Marketing.
      Von den anfänglichen Begriffsklärungen, der Situationsanalyse und Festlegung der Marketingziele leitet das Seminar zu seinem Kernthema über: dem strategischen und operativen Marketing.
      Strategisches Marketing kennzeichnet im Gegensatz zum operativen Marketing eine langfristig orientierte, gesamthafte Marketingkonzeption eines Unternehmens. Sie ist gekennzeichnet durch einen umfassenden theoretischen Entwurf, der die Festlegung der Marketing- und Unternehmensziele, des grundlegenden Handlungsrahmens in Form von Strategien wie auch die längerfristige Festlegung des Instrumenteneinsatzes beinhaltet.
      Im Gegensatz zum Strategischen Marketing geht es beim Operat

      Strategisches und operatives Marketing

      1.450 € inkl. MwSt.