Immer die neuesten Themen rund um das Audit
LVQ Business Akademie

Umsetzung der DIN EN ISO 9001:2015 und Auffrischung für Auditoren

LVQ Business Akademie
In Mülheim An Der Ruhr

410 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0208 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Anfänger
Ort Mülheim an der ruhr
Unterrichtsstunden 9h
Dauer 1 Tag
Beginn 04.07.2019
weitere Termine
  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Mülheim an der ruhr
  • 9h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    04.07.2019
    weitere Termine
Beschreibung

Als Qualitäts-Auditor unterliegen Sie der Pflicht, Ihre Kenntnisse über das Qualitätsmanagement auf dem aktuellsten Stand zu halten. Ziel unseres Refresher-Worksshops ist es, die geforderten Kenntnisse und Fähigkeiten aufzufrischen und neue Entwicklungen im Bereich des Qualitätsmanagements zu vermitteln. Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte, die Prozess- oder Führungsverantwortung tragen; QM-Beauftragte, Manager/innen sowie Auditoren/innen; Projektleiter/innen und Spezialisten/innen, für die eine nachhaltige Qualitätssicherung und Nachweisführung Grundlage des Erfolges ist.

Wichtige informationen Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage
04.Jul 2019
01.Okt 2019
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 04.Jul 2019
01.Okt 2019
Lage
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Qualitätsverantwortliche aller Bereiche, die mit der DIN EN ISO 9001 arbeiten und diese im eigenen Unternehmen anwenden.

· Voraussetzungen

Teilnahme und Abschluss des Kurses Qualitäts-Auditor

· Qualifikation

Sie erhalten einen Teilnahmenachweis über Ihren Besuch des Praxisworkshops. Nach Besuch dieses Seminars haben Sie die Möglichkeit, Ihr Zertifikat der TÜV Rheinland Akademie als „Qualitätsbeauftragter (TÜV)“, Ausstellungsdatum ab 2009, aktualisieren zu lassen. Dazu stellen Sie bitte nach dem Besuch der Veranstaltung einen entsprechenden Antrag zur Neuausstellung Ihres Zertifikates. Es fallen zusätzliche Gebühren in Höhe von 50,- Euro zzgl. MwSt. an.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
11 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Aktualisierung der Normenkenntnisse
Neues aus dem Bereich der Zertifizierung
19011:2011
9001:2015
ISO 9001
Qualitätssicherung
Führungskräfte
Auffrischung für Auditoren
Checklisten und Umsetzungshilfen
Praktische Gestaltung eines IMS
IMS

Dozenten

Trainer/Dozenten der LVQ
Trainer/Dozenten der LVQ
...

Themenkreis

Die neue Norm zum Qualitätsmanagement ISO 9001, wie auch die Norm zum Umweltmanagement ISO 14001, sind seit November 2015 veröffentlicht. Für viele Organisationen stellen sich nun die Fragen: Was ist anders und neu, was ist für uns dabei wichtig und was kann ich wie umsetzen?

Die jetzige Revision ist seit der großen Neustrukturierung im Jahr 2000 wohl die Weitgehendste, wobei auch hier die Welt sicherlich nicht auf den Kopf gestellt wird. Grundsätzliche Tendenzen in der 9001:2015 wie die stärkere Betonung des prozessorientierten Ansatzes oder die Betonung der Risikobewertung erscheinen als sinnvolle und für die Unternehmen gewinnbringende Aspekte. Eine beabsichtigte bessere Integrationsfähigkeit in die Geschäftsprozesse kann im Sinne eines effizienten und pragmatischen integrierbaren Managementsystems nur begrüßenswert sein. Vergleichbares gilt auch für die ISO 14001-Revision bei einer deutlichen und beabsichtigten Annäherung der Normen.

Weitere Bereiche mit geänderten/zusätzliche Forderungen sind:

  • Systematische Betrachtung der interner und externer Stakeholder-Belange
  • Weitgreifende Betrachtungen zur Rechtssicherheit (compliance)
  • klarere Forderungen zur Zielorientierung und Ergebnismessung

Auf der anderen Seite werden Elemente auch (scheinbar) reduziert: Dokumentationsanforderungen oder Bestellung des QMB. Daraus resultierende Unsicherheiten bei der Interpretation und Umsetzung stellen sowohl die Anwender wie auch die Auditoren vor schwierigen Aufgaben.

Im Workshop sollen Änderungen und Umsetzungsmöglichkeiten der ISO 9001:2015 vorgestellt und diskutiert werden.

Themenbereich

  • Die aktuelle DIN ISO 9001:2015: Darstellung und Interpretation der Änderungen
  • Revision der ISO 19011
  • Zielsetzung der Revision
  • Die neue Struktur nach HLS (High Level Structure)
  • Der risikobasierte Ansatz
  • Der prozessorientierte Ansatz als Forderung
  • Die Rolle der interessierten Kreise (Stakeholder Engagement)
  • Auswirkungen auf die Normen DIN EN ISO 14001, BS OHSAS18001, ISO/TS 16949 u.a.
  • Tipps zur Umsetzung in der Praxis
  • Auditprinzipien ISO 19011
  • Aktuelles aus dem Bereich Zertifizierung und Akkreditierung
  • Auditorenpraxistraining und Erfahrungsaustausch

Das Seminar dient als Nachweis für die Aktualisierung der Fachkunde nach DIN EN ISO 19011:2011.

Zusätzliche Informationen

Wir garantieren Ihnen einen stets aktuellen Themenbezug!

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen