Osterberg-Institut

Winterfreizeit zur Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg

Osterberg-Institut
In Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)

300 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Niederkleveez (holsteini...
  • Seminar
  • Anfänger
  • Niederkleveez (holsteini...
Beschreibung

Worum geht es? . Idee ist es, das alte Jahr friedvoll zu verabschieden und das neue Jahr gemeinsam in Achtsamkeit, Freude und in Verbindung miteinander zu beginnen. Dazu gibt es vorbereitete Angebote, Workshops und Übungsgruppen zu Themen wie Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg Achtsamkeit in der Tradition von Thich Nhat Hanh und Vergebungsarbeit nach Colin..
Gerichtet an: Jugendliche, Erwachsene, Alleinerziehende und Familien mit Kindern.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Niederkleveez (Holsteinische Schweiz) (Schleswig-Holstein)
Am Hang, 24306

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis



Worum geht es?
Idee ist es, das alte Jahr friedvoll zu verabschieden und das neue Jahr gemeinsam in Achtsamkeit, Freude und in Verbindung miteinander zu beginnen. Dazu gibt es vorbereitete Angebote, Workshops und Übungsgruppen zu Themen wie
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Achtsamkeit in der Tradition von Thich Nhat Hanh
  • und Vergebungsarbeit nach Colin Tipping


Arbeitsweise

Es gibt Raum für eigene Angebote, die Teilnehmende mit anderen Teilnehmenden teilen können. Das Leitungsteam arbeitet prozessorientiert, d.h. Wünsche und Impulse aus der Gruppe fließen mit ein und gestalten den Verlauf mit.

Was erwartet die Teilnehmenden noch?
Unterstützung, um eigene Visionen und Ziele zu klären, Meditation, Austausch über Projekte, "Gut für mich sorgen"- Angebote, Rituale, Entspannung, Ruhetag, Kinderprogramm, Singen, Tanzen, Musik, die Non-Talent-Show, gemeinsames Feiern und Bedauern, Silvesterfeier u. a.

Zielgruppe

Jugendliche, Erwachsene, Alleinerziehende und Familien mit Kindern.


  • Hinweis
    Das Seminar ist in Niedersachsen als Bildungsurlaub anerkannt. Auf Wunsch beantragen wir für Sie Bildungsurlaub auch für andere Bundesländer. Bitte sprechen Sie uns an.


Leitung
Armin Torbecke, Georgis Heintz, Christel Smaluhn, Julian Gebken u. a.

Anfang und Ende

Montag 14:30 Uhr - Montag 13:30 Uhr

*** Für die Winterfreizeit gelten folgende Preisbedingungen: ***

Seminargebühren

Ehrliche Selbsteinschätzung ist das Prinzip zur Festlegung der Seminargebühren bei unseren Familienkursen. Als Richtwert empfehlen wir, dass diejenigen Erwachsenen den vollen Preis (Preisstufe 1) bezahlen, deren Familiennettoeinkommen über 2000 Euro liegt; diejenigen, deren Familieneinkommen unter 1200 Euro liegt, den niedrigeren Betrag (Preisstufe 3) wählen; diejenigen, deren Familieneinkommen in der Mitte liegt, den Schnitt beider Beträge (Preisstufe 2) wählen.

Preisstufe 1: 300 Euro (pro Erwachsenem)
Preisstufe 2: 225 Euro (pro Erwachsenem)
Preisstufe 3: 150 Euro (pro Erwachsenem)

Pensionskosten

Hinzu kommen Kosten für Übernachtung und Verpflegung. Sie betragen für

Menschen über 18 Jahre 340 €
Menschen von 12-18 Jahre 165 €
Menschen von 6-11 Jahre 140 €
Menschen von 2-5 Jahre 105 €
Menschen unter 2 Jahre kostenlos

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: weitere Preiskonditionen auf Anfrage

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen