Management & Technologie Akademie GmbH

Zertifizierte/r IT-Sicherheitsbeauftragte/r (ITSiBe)

Management & Technologie Akademie GmbH
In Göttingen

2.090 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Praktisches Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort Göttingen
Unterrichtsstunden 29h
Dauer 4 Tage
  • Praktisches Seminar
  • Mittelstufe
  • Göttingen
  • 29h
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Nach der Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten sind Sie befähigt, ...

- datenschutzrechtliche Anforderungen erkennen zu können
- ein definiertes Informationssicherheitsniveaus der Organisation in Einklang mit rechtlichen Vorgaben zu bringen
- Bedrohungsszenarien zu entwickeln und anlysieren
- eingetretene Schadensereignisse zu überprüfen
- ein auf das Unternehmen abgestimmtes IT-Sicherheitskonzept zu entwickeln und Maßnahmen zur Informationssicherheit umzu setzen
- Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität als Schutzziele verfolgen zu können

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Göttingen (Niedersachsen)
Karte ansehen
Weender Landstraße 3 - 7, 37073

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Angehende ITSiBe / CISO / ISO Verantwortliche in der Informationssicherheit Verantwortliche im Risikomanagement Verantwortliche im Business Continuity Management Verantwortliche in der Revision / IT-Revision

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IT
ISO
Security
Entwickeln
Analysieren
Verfolgen
Planung
Initiierung
Risikomanagement
Praxis

Dozenten

wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben
wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben
wird noch bekannt gegeben

Themenkreis

Inhalte der Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten (ITSiBe)

• Datenschutzrechtliche Anforderungen und Informationssicherheit
• Grundsätze der Informationssicherheit
• ISMS
o Planung, Initiierung, Betrieb, Kontrolle und Aufrechterhaltung
o Ressourcen und Fähigkeiten
o Verantwortlichkeiten und Rollen
o Risikomanagement
• IT-Sicherheitsgesetz
o Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS)
o BSI-KritisV
o Branchenspezifische Mindestanforderungen für Energie, Informationstechnik und Telekommunikation sowie Gesundheit
• ISO 27001 und 27002
• IT Compliance und IT Governance
• Informationssicherheitsleitlinie
• Sicherheitsstrategie / -ziele
• Überblick ITIL und COBIT
• Aufgaben des ITSiBe (Planung, Kontrolle und Steuerung)
• IT Controlling / IT Scorecard
• Sicherungsoptimierung und Sicherheitsrisiken
• Sicherheitsmanagement in der Praxis
• Übersicht BSI IT-Grundschutz und IT-Grundschutz-Kompendium
• Durchführung eines Soll-Ist-Vergleichs
• Entwicklung eines Maßnahmenplans für organisatorische, technische sowie infrastrukturelle und personelle Maßnahmen
• Schutzbedarfsdefinition und Schutzbedarfsfeststellung
• Aufbau und Bedeutung des IT-Sicherheitsmanagements
• Umsetzung des Informationssicherheitsprozesses
• Risikomanagement gemäß ISO 31000
o Risk Assessment
o Risikobehandlung
• IT-Sicherheitszertifizierungen und Auditierung
• Business Continuity Management (BCM) gemäß ISO 22301
• Business Impact Analyse (BIA)
• Erstellung eines IT-Notfallkonzeptes
• Erstellung eines IT-Sicherheitskonzeptes
• Netzwerksicherheit - Bedrohungen und Maßnahmen

Zusätzliche Informationen

Teilnehmerzahl: max. 15

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen