Arbeitsrecht III - Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Poko-Institut
In Heidelberg/Leimen ((Wählen)), Konstanz, Würzburg und an 6 weiteren Standorten

1.295 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0251/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Befristung, Kündigung und Aufhebungsvertrag sind Themen, mit denen Betriebsräte    immer wieder konfrontiert werden. Damit der Betriebsrat seine Beteiligungsrechte    in diesem Bereich kompetent wahrnehmen kann, ist angesichts der    schwierigen Materie sowie der umfangreichen Rechtsprechung eine intensive    Schulung erforderlich.   

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
12.September 2017
10.Oktober 2017
05.Dezember 2017
Berlin
10115, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen
10.Oktober 2017
Dortmund
Hohe Straße 107, 44139, (Wählen), (Wählen)
12.Dezember 2017
Düsseldorf-Erkrath
40210, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
11.Juli 2017
07.November 2017
Hamburg
Stresemannstr. 363-369, 22761, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
09.Mai 2017
Heidelberg/Leimen
69124, (Wählen), (Wählen)
Alle ansehen (9)

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Betriebsratsmitglied,Betriebsrat

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitsrecht

Themenkreis

Befristung, Kündigung und Aufhebungsvertrag sind Themen, mit denen Betriebsräte    immer wieder konfrontiert werden. Damit der Betriebsrat seine Beteiligungsrechte    in diesem Bereich kompetent wahrnehmen kann, ist angesichts der    schwierigen Materie sowie der umfangreichen Rechtsprechung eine intensive    Schulung erforderlich.   

Auf den Punkt: In diesem Seminar werden die wichtigsten arbeits-, steuer- und    sozialversicherungsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Beendigung    von Arbeitsverhältnissen durch Kündigung, Aufhebungsvertrag oder Befristung    dargestellt. Mit diesem Wissen können Sie beurteilen, ob die konkrete Beendigung    eines Arbeitsverhältnisses tatsächlich rechtmäßig ist und welche Handlungsmöglichkeiten    sich für die Beteiligten ergeben, aber auch, wo Gefahren    lauern. 

Die ordentliche Kündigung

  • Inhalt, Form und Zugang der Kündigungserklärung
  • Gesetzliche, tarifliche und vertragliche Kündigungsfristen

Anwendung des Kündigungsschutzgesetzes

  • Betriebs-, personen- und verhaltensbedingte Kündigung
  • Abmahnung
  • Kündigungsschutzverfahren vor dem Arbeitsgericht
  • Krankheitsbedingte Kündigung und Umgang mit sogenannten »Low Performern«

Die außerordentliche – fristlose – Kündigung

  • Der »wichtige Grund« als Voraussetzung
  • Die Kündigungserklärungsfrist

Besonderer Kündigungsschutz bestimmter Arbeitnehmergruppen

  • Schwerbehinderte Mitarbeiter
  • Betriebsverfassungsrechtliche Mandatsträger
  • Mutterschutz und Elternzeit

Der Aufhebungsvertrag

  • Abschluss, Inhalt, Widerruf und Anfechtung

Die Befristung von Arbeitsverhältnissen

  • Zeitbefristung und Zweckbefristung
  • Befristung mit und ohne Sachgrund
  • Folgen unwirksamer Befristungen

Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Fragen, Beteiligung des Betriebsrats bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen

  • Qualifizierte Bedenken, ordnungsgemäß begründeter Widerspruch 

Erfolge des Zentrums


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen