Bewerberauswahl mit strukturierten Interviews

Seidel - Personalmanagement
In Düsseldorf

890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21614... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Düsseldorf
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die TeilnehmerInnen erlernen die systematische Personalauswahl und Eignungsdiagnostik sowie die Vorteile und den Umgang mit dem "Strukturierten Interview".
Gerichtet an: Mitarbeiter des Personalmanagements und Rekruitments sowie Personalentscheider aller Führungsebenen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Tagungshotel, 40629, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Bewerbermanagement
Personalauswahl

Dozenten

Thomas Seidel
Thomas Seidel
Führungskräftecoaching

Themenkreis

Das "Strukturierte Interview" gewinnt als valides Instrument der Personalauswahl und Potenzialeinschätzung zunehmend an Bedeutung. Es führt weg von der Bauchentscheidung hin zu erhöhter Objektivierung im Auswahlprozess und in der Auswahlentscheidung.

Die TeilnehmerInnen erlernen

  • die systematische Personalauswahl und Eignungsdiagnostik
  • Vorteile und Umgang mit dem "Strukturierten Interview".

Eignungsdiagnostik in der Personalauswahl:

  • Bedeutung diagnostischer Methoden
  • Ablauf/Aufbau des strukturierten Interviews

Die Phasen des Personalauswahlverfahrens:
Anforderungsanalyse

  • Festlegung von Anforderungskriterien anhand eines Stellenprofils
  • Ableitung von Kompetenzen (Soft Skills)
  • Zuordnung von Schlüsselqualifikationen (CIT-Methode) und Interviewfragen
  • Erstellung eines strukturierten Interviewleitfadens

Bewerbervorauswahl

  • Systematische Analyse der Bewerbungsunterlagen

Das Bewerbergespräch

  • Erarbeitung von Gesprächs- und Fragetechniken
  • Wahrnehmungs- und Beurteilungsfehler
  • Simuliertes strukturiertes Interview/Durchspielen von
    Interviewsequenzen
  • Analyse und Bewertung des Interviews

Kandidatenbeurteilung

  • Bewertung der Kandidaten gemäß der Anforderungskriterien und Beurteilungsskalen
  • Auswertungsmatrix

Methodik
Vortrag, Demonstration und Diskussion, Erfahrungsaustausch und Fallbearbeitung,Transferhilfen für den Alltag, umfangreiche praktische Übungen mit Video-Feedback im zweitägigen Praxisseminar.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 6

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen