Hormon-Yoga in der Türkei

Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.
In Göttingen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
55179... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Göttingen
Beschreibung

Verbunden mit einer speziellen Atemtechnik und abschließenden Energielenkungen stimulieren die Techniken des Hormon-Yoga die hormonbildenden weiblichen Drüsen, optimieren die hormonelle Balance, wirken verjüngend, energetisierend und ausgleichend auf den gesamten Organismus. Ein Zugewinn an Vitalität und eine bessere Körperwahrnehmung sind oftmals das Resultat einer regelmäßigen Yoga-Praxis.
Gerichtet an: Eine Woche für Frauen, die Zeit und Raum bietet, einzutauchen in die Praxis des Hormon-Yoga - einer dynamischen Übungsreihe, die von der brasilianischen Psychologin und Yoga-Therapeutin Dinah Rodrigues entwickelt wurde.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Göttingen
Jüdenstraße 37, 37073, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Maike Strunk
Maike Strunk
Leiterin

Yogalehrerin GGF - BDY - EYU Seit über 20 Jahren praktiziere ich nun Yoga und lasse mich von der Tiefe und Vielschichtigkeit dieser praktischen Philosophie berühren. Seit dem Jahr 2000 begleite ich Menschen in Gruppen- und individuellem Einzelunterricht auf ihrem Yoga-Weg. Ein achtsamer, liebevoller Umgang mit den eigenen Körpergrenzen in einem geschützten Raum und einer Atmosphäre, in der ein vertrauensvoller Austausch stattfinden kann, sind mir hierbei besonders wichtig. Im Jahre 2004 wurde ich durch Dinah Rodrigues persönlich ausgebildet und als Hormon-Yoga-Lehrerin zertifiziert.

Themenkreis

Eine Woche für Frauen, die Zeit und Raum bietet, einzutauchen in die Praxis des Hormon-Yoga - einer dynamischen Übungsreihe, die von der brasilianischen Psychologin und Yoga-Therapeutin Dinah Rodrigues entwickelt wurde. Verbunden mit einer speziellen Atemtechnik und abschließenden Energielenkungen stimulieren die Techniken des Hormon-Yoga die hormonbildenden weiblichen Drüsen, optimieren die hormonelle Balance, wirken verjüngend, energetisierend und ausgleichend auf den gesamten Organismus. Ein Zugewinn an Vitalität und eine bessere Körperwahrnehmung sind oftmals das Resultat einer regelmäßigen Yoga-Praxis. Durch die Praxis von Hormon-Yoga können Symptome der Pre-Menopause oder Menopause, wie z. B. Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Migräne etc. gemildert werden, so dass das Vertrauen in die Regenerationskräfte des Körpers geweckt und gestärkt wird. So kann diese Phase bedeutender körperlicher und seelischer Veränderungen auf natürliche Art und Weise begleitet werden. Auch ältere Frauen sowie Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch, PMS und Hormonstörungen können von der Übungsreihe profitieren. Das milde Klima des Frühlings in der Türkei und die liebevolle vegetarische Verpflegung in einem der schönsten Boutique-Hotels, gelegen auf der Halbinsel Bodrum in einer abgeschiedenen naturschönen Bucht, unterstützt die Wirkung der jeweils 1,5 bis zweistündigen Yogapraxis, die vor dem Frühstück und vor dem Abendessen stattfindet, auf wunderbare Art und Weise. Während des Tages gibt es vielfältige Möglichkeiten, die wunderschöne Natur durch süßen Müßiggang zu genießen oder Entspannung zu finden durch eine der im Hotel angebotenen Massage- oder Schönheitsanwendungen. Weitere Aktivitäten, wie das Besuchen lokaler Märkte, türkischer Bäder, Wandern etc. können individuell oder als Gruppe arrangiert werden. Am An- und Abreisetag findet der Unterricht ausschließlich am Abend/ Morgen statt.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen