Mobbing – Ursachen, Auswirkungen und Umgang

ZeDoS Personalentwicklung GmbH & Co. KG
In München

1.490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89614... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie lernen, was ist Mobbing und was ist ein 'normaler" Konflikt die Ursachen von Mobbing die Auswirkungen von Mobbing hilfreiche Gesprächsführung als Prävention für Mobbing den Verlauf von Mobbing-Phasen kennen Möglichkeiten der Intervention in laufende Mobbings seitens der Führung Schritte, die das Opfer unternehmen kann welche Faktoren fördern in Ihrem Unternehmen Mobbing? Erstellung eines individuellen Handlungsplanes gegen Mobbing in ihrem Arbeitsbereich/ Unternehmen.
Gerichtet an: Führungskräfte, Teamleiter, Personalleiter, Betriebsräte, Mitarbeiter aus dem profit und non-profit-Bereich

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Machtlfinger Str. 13, 81379, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mobbing Prävention
Salutogenese

Dozenten

Sonja Ruckdeschel
Sonja Ruckdeschel
Supervision, Coaching, Training

Ausbildungsschwerpunkte: * Studium der Pädagogik/ Psychologie/ Neuere Deutsche Literaturwissenschaft * 2-jährige Gruppendynamische Weiterbildung „Leiten und Beraten von Gruppen“ * 2-jährige Weiterbildung zur Professionellen Beraterin * Ausbildung zur Supervisorin * mehrjährige Ausbildung in Testdiagnostik * Fortbildungen in Systemischer Beratung, Suchtprävention, Interkultureller Arbeit, Lösungsorientierter Kurzzeitherapie u.v.m. Tätigkeitsschwerpunkte: * Betreuung und Beratung von Familien und Einzelpersonen * Beratung und Begleitung von Veränderungsprozessen * Krisenintervention * Coaching von Führungskräften * Supervision im profit und non-profit-Bereich * Konfliktmanagement * Mitarbeiterführung

Themenkreis

Auf rund 20 Milliarden Euro werden die Ausfallkosten wegen Mobbings von Wissenschaft, Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften jährlich geschätzt. Mobbing hat bevorzugt da eine Chance, wo es Schwachstellen in der Organisation, der Kommunikation und der Struktur in Unternehmen und Organisationen gibt.

Ziele des Seminars sind, Ursachen und Auswirkungen von Mobbing zu erkennen und den Umgang damit speziell für Ihren Arbeitsbereich zu entwickeln.

Sie lernen, was ist Mobbing und was ist ein „normaler" Konflikt die Ursachen von Mobbing die Auswirkungen von Mobbing hilfreiche Gesprächsführung als Prävention für Mobbing den Verlauf von Mobbing-Phasen kennen Möglichkeiten der Intervention in laufende Mobbings seitens der Führung Schritte, die das Opfer unternehmen kann welche Faktoren fördern in Ihrem Unternehmen Mobbing? Erstellung eines individuellen Handlungsplanes gegen Mobbing in ihrem Arbeitsbereich/ Unternehmen

Zusätzliche Informationen

Mobbing präventiv begegnen ist eine wichtige Vorraussetzung für Unternehmen, um ein gutes Klima aufrechtzuerhalten und die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen.
Nur wer sich wohl fühlt ist effizient.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen