Kurs derzeit nicht verfügbar

Arbeitsrecht in Klinken und Krankenhäusern

Seminar

In Potsdam ()

990 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Dauer

    3 Tage

Beschreibung

Mitbestimmung in Krankenhäusern - Sonderrechte kenne? Stellung des Betriebsrats im Krankenhau? Chefarzt: BR-Sache oder leitender Angestellter? Wegfall der Tarifeinheit: Bedeutung für den B? Auswirkungen der aktuellen Gesundheitspoliti? Arbeitsrecht im Krankenhau? Arbeitsrechtliche Stellung der verschiedenen Berufsgruppe?
Gerichtet an: Betriebsräte

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

KURSZIEL
  • Mitbestimmung in Krankenhäusern - Sonderrechte kennen
    • Stellung des Betriebsrats im Krankenhaus
    • Chefarzt: BR-Sache oder leitender Angestellter?
    • Wegfall der Tarifeinheit: Bedeutung für den BR
    • Auswirkungen der aktuellen Gesundheitspolitik
  • Arbeitsrecht im Krankenhaus
    • Arbeitsrechtliche Stellung der verschiedenen Berufsgruppen
    • Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft - tarifliche Vergütung?
    • Arbeitsvertragliche Strukturen im Krankenhaus
  • Die wichtigsten Eingruppierungsfragen
    • Bezugnahmeklauseln in Chefarztverträgen
    • Eingruppierung nach Einführung neuer Tarifverträge
    • Eingruppierungsfragen bei Ärzten und Pflegekräften
  • Delegation ärztlicher Aufgaben und Folgen für die Mitarbeiter
    • Delegation auf das Pflegepersonal: Welche Haftungsrisiken bestehen?
    • Arbeitnehmerhaftung im Krankenhaus: Inwieweit kann ein Arbeitnehmer arbeits- und strafrechtlich belangt werden?
  • Überblick über aktuelle Probleme des Arbeitszeitrechts - hier muss der BR handeln
    • Arbeitszeitrichtlinie und ihre Konsequenzen
    • Bereitschaftsdienste und ihre tarifliche Vergütung
    • Maximale Wochenarbeitszeiten für Pflegepersonal und Ärzte
    • Tarifpluralität im Krankenhaus
    • Reichweite der Überwachungspflicht des BR
KURSINHALT
Das Arbeitsrecht in Kliniken und Krankenhäusern weist jede Menge Besonderheiten auf. Als Betriebsrat müssen Sie bei Themen wie Bereitschaftsdienst oder Eingruppierungsfragen topfit sein. Nur so können Sie die Interessen der Belegschaft richtig vertreten. In diesem Seminar haben wir die wichtigsten Sonderregelungen im Krankenhausbereich für Sie zusammengestellt. Unsere erfahrenen Referenten geben Ihnen klare Antworten auf aktuelle Fragestellungen und helfen Ihnen, grundlegende arbeitsrechtliche Probleme zu lösen. Sorgfältig ausgewähltes Know-how sowie zahlreiche Fallbeispiele und Praxis-Tipps verschaffen Ihnen die nötige Sicherheit für den BR-Alltag. -
  • Mitbestimmung in Krankenhäusern - Sonderrechte kennen
    • Stellung des Betriebsrats im Krankenhaus
    • Chefarzt: BR-Sache oder leitender Angestellter?
    • Wegfall der Tarifeinheit: Bedeutung für den BR
    • Auswirkungen der aktuellen Gesundheitspolitik
  • Arbeitsrecht im Krankenhaus
    • Arbeitsrechtliche Stellung der verschiedenen Berufsgruppen
    • Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft - tarifliche Vergütung?
    • Arbeitsvertragliche Strukturen im Krankenhaus
  • Die wichtigsten Eingruppierungsfragen
    • Bezugnahmeklauseln in Chefarztverträgen
    • Eingruppierung nach Einführung neuer Tarifverträge
    • Eingruppierungsfragen bei Ärzten und Pflegekräften
  • Delegation ärztlicher Aufgaben und Folgen für die Mitarbeiter
    • Delegation auf das Pflegepersonal: Welche Haftungsrisiken bestehen?
    • Arbeitnehmerhaftung im Krankenhaus: Inwieweit kann ein Arbeitnehmer arbeits- und strafrechtlich belangt werden?
  • Überblick über aktuelle Probleme des Arbeitszeitrechts - hier muss der BR handeln
    • Arbeitszeitrichtlinie und ihre Konsequenzen
    • Bereitschaftsdienste und ihre tarifliche Vergütung
    • Maximale Wochenarbeitszeiten für Pflegepersonal und Ärzte
    • Tarifpluralität im Krankenhaus
    • Reichweite der Überwachungspflicht des BR

Arbeitsrecht in Klinken und Krankenhäusern

990 € inkl. MwSt.