Betriebsrat im Kleinbetrieb: Kompakte Einführung in das BetrVG

Seminar

In Düssledorf und Nürnberg

790 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Rechtliche Grundlage? Das Betriebsverfassungsgesetz im Überblic? Wo ist die Unternehmensgröße ausschlaggebend? Persönliche Rechte und Pflichten der Betriebsratsmitgliede? Der Schulungsanspruch des Betriebsrat? Geschäftsführung in kleinen Gremie? Aufgaben und Befugnisse des Betriebsratsvorsitzende? Ablauf der Betriebsratssitzun?
Gerichtet an: Betriebsräte

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Düssledorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Niederkasseler Lohweg 179, 40547

Beginn

auf Anfrage
Nürnberg (Bayern)
Dürrenhofstraße 8, 90402

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Betriebsrat

Inhalte

KURSZIEL
  • Rechtliche Grundlagen
    • Das Betriebsverfassungsgesetz im Überblick
    • Wo ist die Unternehmensgröße ausschlaggebend?
    • Persönliche Rechte und Pflichten der Betriebsratsmitglieder
    • Der Schulungsanspruch des Betriebsrats
  • Geschäftsführung in kleinen Gremien
    • Aufgaben und Befugnisse des Betriebsratsvorsitzenden
    • Ablauf der Betriebsratssitzung
    • Beschlussfähigkeit und Beschlussfassung
  • Organisation der BR-Arbeit
    • Verhältnis Job und Mandat
    • Arbeitsbefreiung für BR-Aufgaben
    • Kosten und Sachaufwand bei kleinen Gremien
  • Die Rolle des Betriebsrats
    • Das Betriebsratsamt als Ehrenamt
    • Zwischen Arbeitgeber und Belegschaft
    • Ansprechbarkeit sicherstellen
    • Betriebsversammlungen gekonnt organisieren
  • Beteiligungsrechte im Kleinbetrieb
    • Das System von Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechten
    • Informationsrechte kennen und nutzen
    • Mitbestimmen bei Personalentscheidungen
    • Initiative ergreifen bei Urlaub, Überstunden und Co.
    • Mitwirken bei Wirtschaftsfragen
    • Betriebsvereinbarungen und Regelungsabreden sicher abschließen
    • BR-Rechte erfolgreich durchsetzen
KURSINHALT
Kleiner Betriebsrat - große Verantwortung! In Betrieben mit fünf bis fünfzig Beschäftigten ist die Verantwortung des Betriebsrats nicht geringer als in Großbetrieben, allerdings wird sie nur von einigen wenigen Betriebsräten getragen. Um den Spagat zwischen beruflichen Aufgaben und BR-Arbeit zu schaffen, ist für diese "Allrounder" gute Organisation natürlich besonders wichtig. Unser Seminar ist speziell auf Betriebsräte in Kleinbetrieben abgestimmt. Anschaulich und praxisnah: In nur 2,5 Tagen erfahren Sie alles, was Sie für die BR-Praxis wissen müssen. Zudem bekommen Sie viele Tipps, damit Sie auch bei komplizierten Fragestellungen schnell Unterstützung finden. -
  • Rechtliche Grundlagen
    • Das Betriebsverfassungsgesetz im Überblick
    • Wo ist die Unternehmensgröße ausschlaggebend?
    • Persönliche Rechte und Pflichten der Betriebsratsmitglieder
    • Der Schulungsanspruch des Betriebsrats
  • Geschäftsführung in kleinen Gremien
    • Aufgaben und Befugnisse des Betriebsratsvorsitzenden
    • Ablauf der Betriebsratssitzung
    • Beschlussfähigkeit und Beschlussfassung
  • Organisation der BR-Arbeit
    • Verhältnis Job und Mandat
    • Arbeitsbefreiung für BR-Aufgaben
    • Kosten und Sachaufwand bei kleinen Gremien
  • Die Rolle des Betriebsrats
    • Das Betriebsratsamt als Ehrenamt
    • Zwischen Arbeitgeber und Belegschaft
    • Ansprechbarkeit sicherstellen
    • Betriebsversammlungen gekonnt organisieren
  • Beteiligungsrechte im Kleinbetrieb
    • Das System von Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechten
    • Informationsrechte kennen und nutzen
    • Mitbestimmen bei Personalentscheidungen
    • Initiative ergreifen bei Urlaub, Überstunden und Co.
    • Mitwirken bei Wirtschaftsfragen
    • Betriebsvereinbarungen und Regelungsabreden sicher abschließen
    • BR-Rechte erfolgreich durchsetzen

Betriebsrat im Kleinbetrieb: Kompakte Einführung in das BetrVG

790 € inkl. MwSt.