Bei Reparaturen und Wartungen den Kunden betreuen

Der Kundendienst-Techniker im Umgang mit Kunden

5.0
6 Meinungen
  • Generell hat das Seminar einen sehr großen Praxisbezug und vermittelt viele hilfreiche Tipps, Methoden und Techniken durch anschauliche und immerzu praktische Übungen. - hoher Praxisbezug - hoher Übungsanteil - Beachtung individueller Bedürfnisse der Teilnehmer
    |
  • Der Schulungsleiter war sehr sympathisch und kompetent. Zusammengefasst hat mir das Seminar nicht nur sehr gut gefallen, sondern es ist darüber hinaus auch super in den Arbeitsalltag zu übertragen. - kompetenter Seminarleiter - Praxisbezug - hoher Übungsanteil - hilfreiche Tipps
    |
  • Der Seminarleiter war sehr kompetent, kreativ, sympatisch und aktiv dabei. Das hat mir gut gefallen. All das Erlernte, die verschiedenen Methoden und konnte man gut in der Praxis anwenden.
    |

Seminar

In Essen

1.680 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Essen

  • Unterrichtsstunden

    24h

Beschreibung

Dieses Seminar „Servicetechniker im Kundenkontakt“ von Grossmann Training, zur Verfügung gestellt auf emagister.de, widmet sich ganz den Servicetechnikern, da diese wichtige Mitarbeiter in dem Maschinen- und Anlagen-Bau, sowie in Facility-Management-Unternehmen darstellen. Denn, nachdem eine Maschine verkauft wurde ist es an dem Servicetechniker, der sich freundlich und kompetent präsentiert, die Kundenbindung zu pflegen und auszubauen.

Aus dem Grund, dass sich das Erscheinungsbild der Servicetechniker im Umgang mit den Kunden auf das gesamte Unternehmen auswirkt, zielt das Seminar darauf ab, dort anzusetzen und den Servicetechniker in Bezug auf ein gelungenes Service-Verhalten im Umgang mit Kunden zu schulen. Ferner werden Ihnen Hilfestellungen gegeben, um den Umsatz tatkräftig auszuweiten.

Des weiteren, behandelt das Seminar spezielle Themen, die alle Mitarbeiter und Servicetechniker in ihren Bereichen weiterbilden sollen. Diese beinhalten u.a. Tätigkeiten am Helpdesk, in der Ersatzteilberatung, im Remote-Support oder in der Rolle einer Führungskraft. Auch die Vermittlung von Konfliktlösungskompetenzen ist ein wichtiges Thema.

Interessiert? Dann fragen Sie doch nach mehr Informationen!

Einrichtungen

Lage

Beginn

Essen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

MärzAnmeldung möglich
MärzAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Nach diesem Seminar sind die Teilnehmer sensibilisiert sich besser in die Situation des Kunden hineinzuversetzen, dessen Probleme schneller aufzunehmen und angemessen zu reagieren. Sie sind fit in Fragetechniken und aktivem Zuhören, in der Lage, dem Kunden verständlich zu vermitteln, was er selbst zur Fehlervermeidung tun kann und lernen auch mit schwierigen Gesprächspartnern gut zurechtzukommen sowie auch unter Druck freundlich zu bleiben und zügig zu arbeiten. Die Teilnehmer können als „Service- Botschafter“ ihres Unternehmens auftreten und Informationen vom und zum Kunden weiterleiten.

Servicetechniker und -ingenieure, Kundendienst- und Neuinstallation-Monteure, Serviceleiter, Teamleiter, Bauleiter, Serviceverantwortliche und Meister sowie Mitarbeiter aller Unternehmensbereiche, die direkten Kundenkontakt vor Ort haben

Zwei Leitideen Je kompetenter und professioneller Ihr Techniker seinen Kunden betreut, desto zufriedener sind Kunde und (!) Servicetechniker am Ende des Einsatzes. Je souveräner Ihr Servicetechniker sein Gespräch mit dem Kunden führt, desto eher wird er bereit sein, das Gespräch auszuweiten: Um dem Kunden eine Empfehlung zu geben - die der Service-Organisation weiteren Umsatz bringt.

Trainingsinhalte Der Kundendiensttechniker als Repräsentant - Gewinnendes Auftreten des Servicetechnikers Sich auf den Kunden einstellen - sich glaubhaft in die Lage des Kunden versetzen Einen durch die Disposition erhaltenen Auftrag noch einmal im Dialog mit dem Kunden vor Ort klären Einen komplexen technischen Sachverhalt anschaulich erklären und nachvollziehbar Empfehlungen aussprechen. Argumentationsformen: Produktmerkmale positiv erläutern, Negativsprache vermeiden Extraarbeiten beim Kunden geltend machen können Kritische Situationen de-eskalieren und Kompromisse entwickeln: Den Kunden zu einem Lösungsweg verhelfen, der besser als der ist, auf den er zunächst bestand Umgang mit verärgerten und frustrierten Gesprächspartnern: Emotionen kontrollieren, Streitgespräche entschärfen Eine Wartesituation akzeptabel überbrücken Einen Kunden zur Zusammenarbeit motivieren Verärgerung über nicht eingehaltene Zusagen bei einem Betreiber in den Griff bekommen Sachgerechter Umgang mit verschiedenen Arten von Einwänden Ein gut strukturiertes Abschlussgespräch führen, in dem die eigene Leistung anschaulich vermittelt wird „Zu teuer!“ – wie man als Servicetechniker langwierige Preisgespräche vermeidet und eine Preisdebatte geschickt entschärft


Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Meinungen

5.0
ausgezeichnet
  • Generell hat das Seminar einen sehr großen Praxisbezug und vermittelt viele hilfreiche Tipps, Methoden und Techniken durch anschauliche und immerzu praktische Übungen. - hoher Praxisbezug - hoher Übungsanteil - Beachtung individueller Bedürfnisse der Teilnehmer
    |
  • Der Schulungsleiter war sehr sympathisch und kompetent. Zusammengefasst hat mir das Seminar nicht nur sehr gut gefallen, sondern es ist darüber hinaus auch super in den Arbeitsalltag zu übertragen. - kompetenter Seminarleiter - Praxisbezug - hoher Übungsanteil - hilfreiche Tipps
    |
  • Der Seminarleiter war sehr kompetent, kreativ, sympatisch und aktiv dabei. Das hat mir gut gefallen. All das Erlernte, die verschiedenen Methoden und konnte man gut in der Praxis anwenden.
    |
100%
5.0
ausgezeichnet

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

Simon Herold

5.0
12.09.2018
Das Beste: Generell hat das Seminar einen sehr großen Praxisbezug und vermittelt viele hilfreiche Tipps, Methoden und Techniken durch anschauliche und immerzu praktische Übungen. - hoher Praxisbezug - hoher Übungsanteil - Beachtung individueller Bedürfnisse der Teilnehmer
Zu verbessern: Nichts.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Emil Kisner

5.0
12.09.2018
Das Beste: Der Schulungsleiter war sehr sympathisch und kompetent. Zusammengefasst hat mir das Seminar nicht nur sehr gut gefallen, sondern es ist darüber hinaus auch super in den Arbeitsalltag zu übertragen. - kompetenter Seminarleiter - Praxisbezug - hoher Übungsanteil - hilfreiche Tipps
Zu verbessern: Nichts.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Tobias Schumann

5.0
12.09.2018
Das Beste: Der Seminarleiter war sehr kompetent, kreativ, sympatisch und aktiv dabei. Das hat mir gut gefallen. All das Erlernte, die verschiedenen Methoden und konnte man gut in der Praxis anwenden.
Zu verbessern: Das Seminar kann gerne ein oder zwei Tage länger angesetzt sein.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Robert Oberprantacher

5.0
12.09.2018
Das Beste: Ich habe bereits einige Seminare zu diesem oder ähnlichen Themen besucht, aber diese Schulung hat mir insebsondere durch den Seminarleiter Herrn Grossmann gut gefallen. Auch gut waren: - gute Mischung aus Praxis und Theorie - die Art und Weise des Seminarleiters den Teilnehmern die Inhalte nahezubringen - neue Einblicke und Sichtweisen
Zu verbessern: Nichts weiter.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Horst Pröls

5.0
12.09.2018
Das Beste: Besonders loben muss ich die Gewichtung des Kurses, denn die vielen Übungen und der hohe Praxisanteil helfen immens bei der Anwendung des Gelernten.
Zu verbessern: Nichts.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Norman Hering

5.0
12.09.2018
Das Beste: Ich kann dieses Seminar allen wärmsten empfehlen, wenn Sie in regelmäßigem Kundenkontakt stehen. Die zwei Tage werden sehr gut genutzt!
Zu verbessern: Nichts.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Themen

  • Kundendienst
  • Kundenkontakt
  • Servicetechniker
  • Service verkaufen
  • Kundenempfehlungen
  • Konfliktlösung
  • TFTT
  • Training für technische Trainer
  • Umsatzförderer
  • After Sales
  • Kundenkontakt-Situation
  • Konfliktlösungskompetenz
  • Kundendienst-Grundlagen-Training
  • Service-Verhalten
  • Führungskompetenz
  • Konflikte in Service und Führung konstruktiv lösen
  • Telefonkommunikation
  • Telefonverkauf
  • Support
  • Service

Dozenten

Bernd Grossmann

Bernd Grossmann

Konfliktcoaching,Verkaufstraining,Führungskräftetraining, etc...

Seit 1994 trainiere ich Techniker im Kundenkontakt. In der Automobil-Zulieferindustrie sind es Projektleiter, Entwickler, Konstrukteure und das Key Account Management. Sie sollen beim Kunden in Besprechungen Akzeptanz für Ihre Ideen und Sichtweisen gewinnen. Kundendienst-Technikern erleichtere ich den Kundenkontakt, indem sie bewährte Anregungen für besonders herausfordernde Situationen im Service erhalten. Dabei wird viel aktiv trainiert - in Übungen und mittels beruflicher Simulationen! Education + Entertainment = Edutainment: So bringt Training Freude und sichert Nachhaltigkeit!

Inhalte

Servicetechniker sind wichtige Mitarbeiter in Maschinen- und Anlagen-Bau oder in Facility Management-Unternehmen.

„Die erste Maschine verkauft der Vertrieb, die zweite der Service!“

Mit anderen Worten: Kundendienst-Mitarbeiter sorgen mit ihrer Freundlich-keit und Kompetenz für eine tragfähige Kundenbindung. Das Verhalten des Serivce-Mitarbeiters prägt auf entscheidende Weise das Erscheinungsbild seines gesamten Unternehmens.

Tritt der Servicetechniker beim Kunden sympathisch und kompetent auf:
  • werden Wartungsverträge verlängert,
  • werden die Original-Ersatzteile vom Kunden bevorzugt,
  • hat der Leiter des Service weniger Arbeit, Konflikte und Reklamationen zu regeln,
  • erhält der Vertrieb hilfreiche Infos, um neue Geschäfte anzubahnen.

Dazu muss der Servicetechniker in zahlreichen Kundenkontakt-Situationen nicht nur technisch, sondern auch sozial kompetent und überzeugend handeln.

Grossmann Training unterstützt diese Zielgruppe im Unternehmen seit mehr als zwanzig Jahren.

Ein bewährtes Kundendienst-Grundlagen-Training entwickelt zunächst beeindruckendes Service-Verhalten Ihrer Techniker beim Kunden.

  • Auf dieses Grundlagen-Training baut ein weiteres Training auf. Dort erhalten Ihre Mitarbeitern Anregungen und Hilfestellungen, die zu Umsatzausweitungen im Service führen.

Mit spezialisierten Trainingsthemen werden wir weitern Ansprüchen Ihrer Service-Abteilungen gerecht: Ihren Mitarbeitern am Helpdesk, in der Ersatzteil-Beratung, im Remote-Support, in der Rolle einer Führungskraft.

Seit 20 Jahren bei Teilnehmern beliebt, erfahren unsere Trainings ständige Weiterentwicklung durch Erkenntnisse unserer Trainer mit ihrer Zielgruppe.


Trainingsthemen

  • Kundendienst / Support / Service / After Sales
  • Der Servicetechniker im Kundenkontakt
  • Der Servicetechniker als Umsatzförderer
  • Service verkaufenDienste für Maschinen und Anlagen attraktiv darstellen
  • Ersatzteile und Wartungen am Telefon empfehlen und verkaufen
  • Technische Schulungen verkaufen - die interne Akademie auslasten
  • In Hotline und Helpdesk kompetente und freundliche Hilfe vermitteln
  • Konflikte in Service und Führung konstruktiv lösen
  • TFTT - Training für technische Trainer


Zur Selbstdarstellung des Trainers:

Was zeichnet mich aus?

  • Ich habe mich seit über 20 Jahren auf Techniker im Kundenkontakt spezialisiert.
  • In der Automobil-Zulieferindustrie trainiere ich Projektleiter Entwicklungsingenieure, Konstrukteure und das Key Account Management darin, in Besprechungen Akzeptanz für Ihre Ideen und Sichtweisen beim OEM zu gewinnen.
  • Kundendienst-Technikern erleichtere ich den Kundenkontakt. Sie erhalten bewährte Anregungen für besonders herausfordernde Situationen im Service. Dabei wird viel aktiv trainiert - in Übungen und mittels beruflicher Simulationen!
  • Education + Entertainment = Edutainment: So sichere ich Nachhaltigkeit im Training und ... den Teilnehmern gefällt es!

Meine Spezialgebiete

  • Zielgruppen: Abteilungsleiter, Angestellte, Führungskräfte , Projektleiter, Projektmanager, Gruppenleiter, Key Account Manager, Serviceleiter, Servicetechniker, Kundendienstleiter, Kundendiensttechniker, Automotive-Mitarbeiter
  • Branchen: Transport und Logistik, Industrie und Maschinenbau, Automobil und Fahrzeugbau, Pharmaverpackung und Medizintechnik
  • Anlässe: Projekte leiten, Kundengewinnung, Besprechungen moderieren, Verhandeln und argumentieren, Durch körpersprachliche Mittel Konfrontationen entschärfen, Eine schlechte Nachricht vermitteln, Konflikte früh erkennen und konstruktiv handhaben, Mit Einwänden aus einer Gruppe klar kommen, Einfühlungsvermögen und Verständnis zum Ausdruck bringen können, Projektfortschritte "verkaufen", Durch köpersprachliche Mittel den Gesprächspartner führen, Eigendarstellung / Selbstdarstellung

Meine Garantie:

Beide Tage werden teilnehmer-aktivierend und kurzweilig ablaufen.

Ich führe Ihnen das Training engagiert, praxis- und teilnehmerorientiert durch - alles mit einem ausgereiften Vorgehen.

Lassen Sie sich überraschen,

Ihr
Bernd Grossmann

Zusätzliche Informationen

Die neuesten Bewertungen für Bernd Grossmann - diese Bewertungen wurden von verifizierten XING Nutzern abgegeben:

https://coaches.xing.com/coaches/Bernd_Grossmann8/ratings?sc_o=coaches_profile_other_about_allratings

Xing-Mitglieder schildern hier ihre Erfahrung, die sie mit mir gemacht haben:

https://coaches.xing.com/coaches/Bernd_Grossmann8

Der Kundendienst-Techniker im Umgang mit Kunden

1.680 € zzgl. MwSt.