PROKODA Gmbh

      ITSM Auditor nach ISO 20000

      PROKODA Gmbh
      In München

      Preis auf Anfrage
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0221/... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort München
      Beginn 16.10.2019
      • Seminar
      • München
      • Beginn:
        16.10.2019
      Beschreibung

      Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Kurs ist die erfolgreiche Teilnahme am Kurs "Management and Improvement of ITSM Processes" sowie an mindestens zwei weiteren Kursen des ISO 20000 Professional-Levels. Alternativ kann der Kurs auch nach dem erfolgreichen Seiteneinstieg in das ISO 20000-Programm (für zertifizierte ITIL V2 Service Manager oder ITIL V3 Experts über den ISO 20000-Kurs "Management and Improvement of ITSM Processes") besucht werden.

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      16.Okt 2019
      München
      Bayern, Deutschland
      Beginn 16.Okt 2019
      Lage
      München
      Bayern, Deutschland

      Zu berücksichtigen

      · Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

      Die dreitägige Weiterbildung ermittelt einen Überblick über die wesentlichen Konzepte und Prinzipien rund um das Thema Auditierung von IT-Service-Management-Prozessen und anderen Bestandteilen von Qualitätsmanagementsystemen. Im Verlauf des Kurses wechseln sich theoretische Einführungen in die Themenblöcke und praktische Aufgaben sowie Simulationen von Auditaktivitäten und Auditgesprächen ab. Die interaktive Schulung vermittelt damit nicht nur das konzeptionelle Handwerkszeug, sondern auch einen praxisorientierten Einblick in die spezifischen Herausforderungen und Schwierigkeiten der Auditierung.

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an Qualitäts- und Prozessverantwortliche, (interne) Auditoren bzw. Auditteam-Mitglieder und andere Entscheidungsträger und Verantwortliche im Zusammenhang mit Auditierung, Compliance, Qualitätsmanagementsystemen und kontinuierlicher Verbesserung. Da die Auditorenfortbildung nach dem ICO-Qualifikationsprogramm fachübergreifend ist, richtet sich diese Schulung sowohl an zertifizierte Service Manager nach ISO 20000 als auch an zertifizierte Security Officer nach ISO 27001, die gemeinsam in diesem Training das Auditieren von Managementsystemen erlernen.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      ISO
      Management
      ITIL
      ITSM

      Themenkreis


      1. Tag:
      • Einführung
      • Der Leitfaden ISO 19011
      • Themenblock 1: Grundlagen/Vorbereitung
      • Praktische Aufgaben zum 1. Themenblock
      • Themenblock 2: Auditprogramme
      • Praktische Aufgaben zum 2. Themenblock


      2. Tag:
      • Themenblock 3: Einzelaudits
      • Simulation von Vor-Ort-Aktivitäten und Auditgesprächen
      • Themenblock 4: Auditberichte
      • Praktische Aufgaben zum 4. Themenblock


      3. Tag:
      • Auswahl und Bewertung von Auditoren
      • Zertifizierungsaudits nach ISO/IEC 20000
      • Zusammenfassung
      • Prüfungsvorbereitung inklusive Muster-Examen
      • Prüfung "Auditierung von Managementsystemen nach ISO 19011"


      Folgende Aspekte werden schwerpunktmäßig behandelt:
      • Konformität, Effektivität und Effizienz
      • Grundlagen der Auditierung (Begriffe, Auditarten)
      • Auditprinzipien
      • Planung und Durchführung von Auditprogrammen
      • Planung und Durchführung von (Einzel-)Audits
      • Erstellung von Auditberichten
      • Auswahl und Bewertung von Auditoren
      • Zertifizierungsaudits nach ISO-Normen


      Prüfung:
      Zertifizierungsstelle für die Personenzertifizierung nach ISO/IEC 20000 und ISO 19011 (Auditierung von Managementsystemen) bei unserem Partner ist die ICO - International Certification Organization. Für das Auditor-Zertifikat werden nach den Anforderungen der ICO zwei Prüfungszertifikate benötigt. In diesem Kurs werden Sie auf beide Prüfungen vorbereitet.

      Zertifizierungsprüfung AMS 19011 Professional
      • Multiple-Choice-Prüfung mit Fragen aus dem Bereich Auditierung von Managementsystemen nach ISO 19011
      • Sprache: Deutsch
      • Dauer: 45 Minuten
      • Anzahl der Fragen: 30
      • Es gibt je zwei bis sechs Antwortmöglichkeiten.
      • Eine, mehrere oder alle Antwortmöglichkeit(en) können richtig sein.
      • Richtig beantwortet ist eine Frage, wenn alle der richtigen und keine der falschen Antwortmöglichkeiten angekreuzt sind.
      • Zum Bestehen müssen mindestens 20 der 30 Fragen korrekt beantwortet werden.


      Zertifizierungsprüfung AMS 19011 Foundation
      • Multiple-Choice-Prüfung mit Fragen aus dem Bereich Auditierung von Managementsystemen nach ISO 19011
      • Sprache: Deutsch
      • Dauer: 30 Minuten
      • Anzahl der Fragen: 20
      • Es gibt je zwei oder drei Antwortmöglichkeiten.
      • Eine, zwei oder alle drei Antwortmöglichkeit(en) können richtig sein.
      • Richtig beantwortet ist eine Frage, wenn alle der richtigen und keine der falschen Antwortmöglichkeiten angekreuzt sind.
      • Zum Bestehen müssen mindestens 13 der 20 Fragen korrekt beantwortet werden.