AH Akademie für Fortbildung Heidelberg

Jahrestagung: Personal-Abrechnung 2019

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In Frankfurt am Main, München, Berlin und an 2 weiteren Standorten

583 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 5 Standorten
Unterrichtsstunden 5h
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Lohnsteuer 2019: Jahressteuergesetz 2018: Änderungen beim Sachbezugswert, betriebliche Gesundheitsförderung • Aktuelles zu Reisekosten, Auslandsbesteuerung u.a. • PKW-Überlassung • Umsetzung Koalitionsvertrag: E-Dienstwagen, Familienleistungsausgleich, Weiterbildung • Entwicklungen beim ""Soli"" • Aktuelles zu Minijob & Co. • Update neue Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen
Rentenversicherung und bAV 2019 // Rentenpaket 2018: Stabilisierung des aktuellen Rentenniveaus, Deckelung des RV-Beitrages, Verbesserungen bei Erwerbsminderungs- und Mütterrente • Betriebliche Altersversorgung: Änderungen beim Betriebsrentenstärkungsgesetz // Kranken- und Arbeitslosenversicherung 2019: Umsetzung Koalitionsvertrag: Rückkehr der Parität bei der Krankenversicherung?, Zukunft Zusatzbeitrag • Neue Grenzwerte und Rechengrößen: Geringfügig Beschäftigte, Jahresarbeitsentgelt, Gleitzone • Typische Probleme bei der BP • Scheinselbstständigkeit • Lohnzuschläge und deren Gefahren
Arbeitsrecht 2019 // Umsetzung Koalitionsvertrag: Mehr Flexibilität bei der Arbeitszeit, Änderungen im Befristungsrecht, Begrenzung der sachgrundlosen Befristung, Aktuelles zum Mindestlohn u.a. • EU-Datenschutzgrundverordnung: Dringende Handlungsempfehlungen • Entgelttransparenzgesetz: Erfahrungen und Praxistipps

Einrichtungen (5)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Nürnberger Str. 50-55, 10789

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Frankfurt am Main (Hessen)
Karte ansehen
Bolongarostraße 100, 65929 Frankfurt am Main, 65929

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hamburg
Karte ansehen
Amsinckstraße 53, 20097 Hamburg, 20097

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
München (Bayern)
Karte ansehen
Mies-Van-Der-Rohe-Straße 10, 80807

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Kaufmännische Leitung, Lohnbuchhaltung, Personal, Personalabrechnung, Steuern, Recht sowie aus angrenzenden Fachabteilungen. Außerdem angesprochen sind Lohnbuchhalter aus Steuerberatungskanzleien und Lohnbüros, die sich über die Neuregelungen und Änderungen in der Entgeltabrechung informieren wollen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Jahressteuergesetz 2018
Betriebliche Gesundheitsförderung
Reisekosten
Auslandsbesteuerung
E-Dienstwagen
Minijob
Rentenpaket 2018
Mütterrente
Arbeitsrecht
Befristungsrecht
DSGVO
Mindestlohn

Dozenten

Dipl.-Finw. Sascha Spieker
Dipl.-Finw. Sascha Spieker
Referat Einkommensteuer, Finanzminiserium Nordrhein-Westfalen

Dipl.-Verww. Lutz Krumradt
Dipl.-Verww. Lutz Krumradt
...

Dr. Wolfgang Fell
Dr. Wolfgang Fell
...

Themenkreis

In der parlamentarischen Sommerpause hat die Bundesregierung zahlreiche Gesetzespakete beschlossen, die im Moment in der parlamentarischen Diskussion sind. So liegt seit Anfang August der Regierungsentwurf zu einem ""Jahressteuergesetz 2018"" vor, das zahlreiche Neuerungen bei Lohnsteuer und Sozialversicherung vorsieht. Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil hat zwei umfangreiche Rentenpakete in Aussicht gestellt, die schon im kommenden Jahr wirksam werden sollen. Außerdem sind schon zahlreiche Änderungen bei Lohnsteuer und Sozialversicherung (wie z.B. Mindestlohn, Teilzeit und Befristung) bereits beschlossen.

Neben den gesetzgeberischen Vorschriften gibt es im kommenden Jahr wieder zahlreiche BMF-Schreiben, Verwaltungsvorschriften und Gerichtsurteile zu beachten. Und nicht zu vergessen: die Änderungen im Arbeitsrecht, die maßgeblichen Einfluss auf die Entgeltabrechnung haben.

Bei dieser Veranstaltung erhalten Sie aktuell und aus erster Hand einen Überblick über alle beschlossenen Änderungen bei Lohnsteuer, Sozialversicherung und Arbeitsrecht und deren Konsequenzen für die Unternehmenspraxis.

Die von den Referenten zusammengestellte Dokumentation erhalten Sie in gedruckter und digitaler Form. Es handelt sich dabei um ein Sammelwerk aller relevanten Neuregelungen und Änderungen im Bereich Lohn & Gehalt, das Ihnen im kommenden Jahr als wertvoller Ratgeber zur Verfügung stehen wird.