Eisberg-Seminare

Konfliktmanagement

Eisberg-Seminare
In Berlin und Hamburg

1.080 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Anfänger
Ort An 2 Standorten
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beschreibung

Lösungsorientiert handeln. Konfliktmanagement Seminar mit Video-Unterstützung.

Zwischen Teams, im Umgang mit Kunden oder mit Mitarbeitern aus den eigenen Reihen kommt es zu Spannungen, Machtkämpfen und unerwünschten Streitigkeiten. Solche Konflikte sind Bestandteil eines jeden Beziehungsprozesses und für persönliche und gemeinsame Entwicklung notwendig. Im Seminar Konfliktmanagement vermitteln wir effektive Techniken, die einen konstruktiven und gezielten Umgang mit Konflikten ermöglichen.

Wichtige informationen Einrichtungen (2)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Kleine Reichenstraße 5, 20457

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Teilnehmer werden mit eigenen und fremden Fallbeispielen Konfliktsituationen im Rollenspiel bearbeiten. Sie werden nach dem Training eigene und fremde Konflikte besser erkennen, vorbeugen und lösen können. Neben der Vermittlung der Methodik, steht die praktische Erprobung der Gesprächsmodelle und Vorgehensweisen im Vordergrund.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar Konfliktmanagement richtet sich an Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte aus Unternehmen aller Branchen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Konfliktmanagement
Konfliktlösung
Konfliktbewältigung
Lösungsorientiert
Konfliktwahrnehmung
Kommunikation
Persönlichkeit
Konfliktkultur
Lösungsstrategien
Konfliktarten

Dozenten

Daniela Budach
Daniela Budach
Visionen und Leitbilder

Duales Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie Berlin und der Deutschen Bank AG mit dem Schwerpunkt Portfoliomanagement Studium der Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialpolitik sowie Wirtschaftsethik Seit 2007 selbständige Managementberaterin und Trainerin Mitbegründerin der Firma Wertikale Entwicklung und Umsetzung des Wertikale Think Tanks im Bereich „Werte in der Wirtschaft“

Sebastian Lieb
Sebastian Lieb
Rhetorik, Kommunikation, Konfliktmanagement, Burnoutprävention

Studium der Pädagogik und Psychologie in Hamburg mit dem Schwerpunkt Beratung und Training. Abschluss Dipl. Päd. Introvisions-Berater (Tiefenpsychologisches Interventionsmodell) Outdoor-Instruktor Leitender Verkäufer in der Automobilindustrie Gründung des Unternehmens „umdenkbar – Seminare, Tagungen und Events“ Inhaber und Geschäftsführer einer Eventlocation in Hamburg Seit 2006 als freier Trainer tätig

Themenkreis

Kerninhalte:


Konfliktmanagement als Führungsaufgabe

  • I. Das Wesen von Konflikten, Konflikte im betrieblichen Alltag
  • II. Unterschiedliche Rollen bei Konflikten
  • III. Konflikte im Mitarbeitergespräch
  • IV. Eigener Umgang mit Konflikten, Teufelskreisläufe durchbrechen
  • V. Analyse konkreter Fälle aus der Praxis
Konflikterkennung und -wahrnehmung
  • I. Signale für Konfliktpotenzial erkennen
  • II. Konfliktdimension erfassen
  • III. Konfliktarten und -einstellungen der Konfliktbeteiligten

Konfliktsteuerung und Kommunikation
  • I. Lösungsstrategien und ihre Umsetzung
  • II. Das Konfliktgespräch als Steuerungsinstrument
  • III. Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Konfliktgesprächen
  • IV. Was ist konfliktfreie Gesprächsführung

Wege zu einer Konfliktkultur
  • I. Umdenken: Konflikte als Entwicklungschance begreifen
  • II. Spielregeln: Mit Mitarbeitern Vereinbarungen treffen
  • III. Werte als Basis: Klarheit, Offenheit und Vertrauen leben

Zusätzliche Informationen

Unsere Homepage:
http://www.eisberg-seminare.de/seminare/fuehrungskraeftetraining/konfliktmanagement.html

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen