Kurs derzeit nicht verfügbar
      Selectes Ges. f. Personalauswahl u. Personalmanagement

      Konfliktmanagement für Führungskräfte

      Selectes Ges. f. Personalauswahl u. Personalmanagement
      In München ()

      890 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0 21 ... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
      Unterrichtsstunden 8h
      Dauer 1 Tag
      • Intensivseminar berufsbegleitend
      • 8h
      • Dauer:
        1 Tag
      Beschreibung

      Die Teilnehmer reflektieren und optimieren Ihren persönlichen Umgang mit Konflikten. Sie erlernen durch frühzeitiges Ansprechen von Störungen Konflikte zu vermeiden und erhalten mehr Sicherheit in der Gesprächsführung, um eingetretene Konfliktsituationen lösungsorientiert zu bewältigen. "Verhaltenssituationen im geschützten Kreis besprechen und Klärung erzielen. "Ideen für schwierige Führungsthemen und Konfliktlösungen mitnehmen können. "Reflektion des eigenen Verhaltens in Konflikten und dessen Wirkung auf andere. "Vermittlung von State-of-the-Art Wissen - praxisnah und umsetzbar. "Unterstützung und Tipps für die Umsetzung vom erfahrenen Trainern. "unmittelbarer Transfer in die Praxis und Vertiefung der Erfahrungen. "Effiziente Arbeit mit Raum für Aktivitäten der Teilnehmer, da maximal 6 Personen teilnehmen.

      Wichtige informationen

      Mit Bildungsgutschein

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      keine

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Konfliktbewältigung
      Konfliktmanagement
      Konfliktlösung
      Mitarbeitergespräche
      Mitarbeiterzufriedenheit
      Mitarbeiterführung
      Konfliktmoderation

      Themenkreis

      Reflektion des eigenen Konfliktverhaltens

      • Bisherige Konflikterfahrungen mit Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzten
      • Analyse erlebter und beobachteter Konfliktsituationen
      • Was soll sich ändern?


      Grundlagen des Konfliktmanagements

      • Definition „Konflikt“
      • Erörterung verschiedener der Konfliktarten
      • Erkennung und Diagnose von Konfliktsignalen und Konfliktpotenzialen
      • Aufzeigen der Eskalationsstufen bei Konflikten und Konfliktbewältigung
      • Entwicklung von Interventionsstrategien zur Lösungsfindung (Techniken der Gesprächsführung in der Aufarbeitung der Konflikte)
      • Umgang mit emotionalen Konfliktpartnern


      Praxistransfer

      • Führen von Konfliktgesprächen und Durchführung einer Konfliktmoderation
      • Aufarbeitung, Umsetzung in die Praxis mithilfe eigener Konfliktsituationen oder Fallstudien
      • Was sollte ich bei der Umsetzung in meinem beruflichen Umfeld beachten?
      • Praktische Übungen ggfs. mit Video-Feedback

      Ihr Nutzen

      • Verhaltenssituationen im geschützten Kreis besprechen und Klärung erzielen
      • Ideen für schwierige Führungsthemen und Konfliktlösungen mitnehmen können
      • Reflektion des eigenen Verhaltens in Konflikten und dessen Wirkung auf andere
      • Vermittlung von State-of-the-Art Wissen - praxisnah und umsetzbar
      • Unterstützung und Tipps für die Umsetzung vom erfahrenen Trainern
      • unmittelbarer Transfer in die Praxis und Vertiefung der Erfahrungen
      • effiziente Arbeit mit Raum für Aktivitäten der Teilnehmer, da maximal 6 Personen teilnehmen

      Zusätzliche Informationen

      Preisinformation:
      inkl. Seminarmappe, Getränken und Mittagsmenue
      Sonderkonditionen (für Früh-oder Spätbucher) auf Anfrage

      Dieses Seminar bieten wir auch als individuelles Einzelcoaching in Ihrem Unternehmen oder in einem ausgesuchten Tagungshotel an. Im Rahmen des individuellen Einzelcoachings können aktuelle oder persönliche erfahrene Konfliktsituatuionen aufgearbeitet. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

      Maximale Teilnehmerzahl: 6

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen