AGM mbH - SeminarArkaden

Kundenorientierung am Telefon - effektives Telefontraining

AGM mbH - SeminarArkaden
Online

960 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Methodologie Online
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Online
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

In diesem Seminar werden die Teilnehmern mit den typischen Abläufen, Methoden und Instrumenten der Akquise am Telefon vertraut gemacht und können diese bei ihrer Tätigkeit umsetzen

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Online
Beginn nach Wahl
Lage
Online

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Vertriebsmitarbeiter/innen, Call Center Mitarbeiter/innen und Teamleiter/innen die im Vertrieb tätig sind, Mitarbeiter/innen, die häufigen Telefonkontakt haben und Telefongespräche annehmen, bearbeiten und/oder weiterleiten (Telefonzentrale, Sekretariat, Kundenbetreuung, Azubis, etc.).

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Telefontraining
Kundenorientierung

Themenkreis

  • Vorbedingungen erfolgreichen Telefonierens
  • Kundenservice als Wettbwerbsfaktor
  • Kundenorientierung als Haltung
  • Sach- und Beziehungsebene, Grundlagen der Kommunikation
  • Gesprächstechniken am Telefon
  • Kundenorientiertes Melden am Telefon
  • Professionelles Verbinden von Anrufern
  • Die zielgenaue Bedarfsermittlung, klare Information und überzeugende Beratung, lösungsorientiertes Gesprächsverhalten
  • Aktives Zuhören, Fragetechniken
  • Positives Gesprächsklima: Sprache und Stimme als Wirkungsmittel
  • Verbindlicher Gesprächsabschluss
  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern
  • Einwänden und Reklamationen kundenorientiert begegnen
  • Strategien, die einen aufgebrachten Anrufer beruhigen
  • Was tue ich, wenn… - Lösungen für die Praxisfälle der Teilnehmer/innen


Praxistraining:

  • Übungen und Rollenspiele an der Telefonanlage und Analyse der Audioaufzeichnungen
  • Theorie-Input des Trainers
  • moderierter Erfahrungsaustausch
  • konstruktives Feedback