Lucas Consulting Team

      Kundenorientierung für IT-Mitarbeiter in der Hotline

      Lucas Consulting Team
      In Hamburg

      990 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Anfänger
      Ort Hamburg
      Dauer 2 Tage
      • Seminar
      • Anfänger
      • Hamburg
      • Dauer:
        2 Tage
      Beschreibung

      Dieses Seminar geht auf die konkreten Anforderungen an technische Fachspezialisten ein, die in unterschiedlichen Support-Leveln arbeiten. Dabei werden die konkreten Arbeitsabläufe, Hilfsmittel zur Problemanalyse und schwierige Situationen aus ihrem Arbeitsalltag betrachtet und praxiserprobte Tipps zum sensiblen Umgang mit "Remote Control" bis hin zum Rückruf im 3rd Level Support gegeben.
      Gerichtet an: Hotline-Mitarbeiter aus dem IT-Bereich

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Hamburg
      Königstraße 30, 22767, Hamburg, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Hamburg
      Königstraße 30, 22767, Hamburg, Deutschland
      Karte ansehen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Dozenten

      Sabine Poston
      Sabine Poston
      Präsentation, Moderation, Train-the-Trainer, Zeitmanagement

      Themenkreis

      Ein Praxis-Training für erfolgreiche Kommunikation im IT-Support

      Idee und Ziel dieses Seminars

      Der Einsatz eines Hotline-Mitarbeiters im Support am Telefon und vor Ort beim Kollegen erfordert nicht nur technisches Know-how, sondern auch kommunikatives Fingerspitzengefühl.
      Doch wie erkläre ich die Lösungen so, dass mich jeder versteht? Wie reagiere ich auf gestresste und verärgerte Anrufer? Wie schaffe ich eine entspannte Gesprächsatmosphäre? Und wie helfe ich den Kunden, Mitarbeitern und Kollegen so weiter, dass sie die Lösungen auch selbstständig finden?
      Das sind Fragen, die sicherlich bei jedem Hotline-Mitarbeiter im Support immer wieder entstehen.
      Ziel dieses Seminars ist es, die Zusammenarbeit mit den Anwendern am Telefon und vor Ort zu optimieren, indem der Hotline-Mitarbeiter sprachlich und emotional auf den Kunden oder Kollegen eingeht und Hilfe zur Selbsthilfe gibt.


      Methodik
      Theorie-Input, Gruppenübungen, Diskussion, Arbeit an Fallbeispielen, Bandaufzeichnungen

      Inhalte

      • Psychologische Prozesse in der Kommunikation
      • Die persönliche Wirkung am Telefon und bei der Hilfe am Arbeitsplatz vor Ort
      • Schaffen einer positiven Gesprächsatmosphäre
      • Sich der eigenen Fachsprache bewusst werden
      • Problemanalyse und -lösung in verständlicher Sprache
      • Hilfe zur Selbsthilfe geben
      • Mitarbeitertypologie und der passende Umgang mit den Kollegen
      • Umgang mit schwierigen Situationen anhand von Beispielen aus der Praxis

      Zusätzliche Informationen

      Maximale Teilnehmerzahl: 8
      Kontaktperson: Markus Gerigk

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen