Sicherheitsbeauftragter für Medizinprodukte und Medizinprodukteberater

Seminar

In Stuttgart, Hannover und Berlin

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Kennenlernen der Inhalte des MPG und der Aufgaben, dieser vom MPG geforderten Personen. Das Seminar gestaltet sich in Form eines Vortrages mit Diskussion.
Gerichtet an: Mitarbeiter von Medizinprodukteherstellern, die Sicherheitsbeauftragte für Medizinprodukte bzw. Medizinprodukteberater sind, sich für diese Tätigkeiten vorbereiten oder in deren Umfeld tätig sind. Vertreter aus Unternehmensleitung und Rechtsabteilung. Interessierte Betreiber und Anwender.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Strasse

Beginn

auf Anfrage
Hannover (Niedersachsen)
Karte ansehen
Straße

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Kriegerstraße 6, 70191

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Medizinprodukte

Dozenten

Joachim  Wohlwend

Joachim Wohlwend

Dozent

(Leitender Auditor)

Inhalte

Inhalte:

  • Kurze Historie
  • Die Gesetze im Umfeld des Medizinproduktegesetzes (MPG)
  • Inhaltliche Übersicht des MPG unter Berücksichtigung aktueller Änderungen
  • Mitgeltende Verordnungen, Richtlinien und Anhänge etc.
  • Grundlegende Anforderungen an Medizinprodukte
  • Produktdokumentation
  • Klassifi zierung von Medizinprodukten
  • Risikoanalyse
  • Konformitätserklärung, CE-Kennzeichnung
  • Allgemeine Anzeigepfl icht
  • Medizinprodukte-Beobachtungs- und Meldesystem
  • Anforderungen und Aufgaben der Medizinprodukteberater/innen
  • Anforderungen und Aufgaben der/s Sicherheitsbeauftragten
  • Praktische Anwendungen und Beispiele

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Teilnahmegebühren: EUR 440,- plus MwSt. pro Teilnehmer einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen. EUR 390,- plus MwSt. für die Zertifizierungskunden von mdc und ZDH-ZERT sowie ab der 2. Person aus dem jeweiligen Unternehmen/Organisation.

Sicherheitsbeauftragter für Medizinprodukte und Medizinprodukteberater

Preis auf Anfrage