Social Media und Arbeitsrecht

Seminar

In Dortmund

585 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Dortmund

  • Unterrichtsstunden

    6h

  • Dauer

    1 Tag

Unternehmen erfahren im digitalen Zeitalter eine Revolution der Kommunikationserweiterung. Das Arbeitsrecht ist im Bereich Social Media konstant Veränderungen und Wandlungen unterworfen. Es ist daher unerlässlich, sich über den aktuellen Stand zu informieren. Das Seminar soll u.a. Fallstricke der sozialen Netzwerke aufdecken. Es wird ein Überblick gegeben über Möglichkeiten und Gefahren im Umgang mit sozialen Netzwerken.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Hohe Str. 107, 44139

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Die TeilnemerInnen wissen, was sie tun können und was gesetzlich erlaubt ist. Sie kennen ihre rechtlichen Möglichkeiten und wissen, wie sie sich effektiv vor arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen schützen können.

GeschäftsführerInnen, Führungskräfte, Fachkräfte

Selbstverständlich! Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Wunsch-Thema exklusiv für Ihr Unternehmen als Inhouse-Veranstaltung durchzuführen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche über unseren Inhouse-Assistenten (https://www.ism-academy.de/nc/inhouse/assistent-fuer-inhouse-anfragen/) mit und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Arbeitsrecht
  • Social Media
  • Online-Recruiting
  • Sanktionsmöglichkeiten
  • Schutz von Geschäftsgeheimnissen
  • Social Media Guidelines
  • Private Nutzung
  • Arbeitgeberbewertung
  • Bundesdatenschutzgesetz
  • Betriebsvereinbarung

Dozenten

ISM ACADEMY-Trainer

ISM ACADEMY-Trainer

Div. Themengebiete

Inhalte

Online-Recruiting
Pflichten gegenüber Bewerbern

Arbeitgeber und Arbeitnehmer in sozialen Netzwerken
Berufs- und privatorientierte Netzwerke, Schutz von Geschäftsgeheimnissen in Social Media, Herausgabe von Zugangsdaten, Kontaktdaten und Accounts, Kontrollmöglichkeiten des Arbeitgebers, E-Mail-Kontrolle, Einschränkung der Internetnutzung, Sanktionsmöglichkeiten bei Fehlverhalten des Arbeitnehmers, Rechtswidrige Überwachung und deren Folgen, Haftung des Arbeitgebers für den Arbeitnehmer, Social Media Guidelines

Arbeitnehmer in Sozialen Netzwerken
Private wie geschäftliche Nutzung von sozialen Netzwerken am Arbeitsplatz, Meinungsäußerungen des Arbeitnehmers im Netz, Arbeitgeberbewertungen im Web, Whistleblowing im Netz, Nutzung von Smartphones und Tablets am Arbeitsplatz

Soziale Netzwerke und das Bundesdatenschutzgesetz

Rechte des Betriebsrats / Betriebsvereinbarung

Zusätzliche Informationen

Optionale Übernachtung im Tagungshotel kann zzgl. über die ACADEMY gebucht werden.

Social Media und Arbeitsrecht

585 € zzgl. MwSt.