Betriebsräte Kompakt Modul 2 - Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten

IQF GmbH
In Würzburg

900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0931 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Würzburg
  • 40 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    17.07.2017
Beschreibung

Personelle Veränderungen erfordern rasches Handeln gerade von Seiten des Betriebsrates. Wie gehen Sie damit um? Wie beurteilen Sie die Situation in jedem Einzelfall und wie geben Sie Auskunft? Der wichtige Bereich der personellen Mitbestimmung bildet die Grundlage dieser einwöchigen Veranstaltung. Sie lernen alles Wichtige über Ihre Rechte hinsichtlich Einstellungen, Kündigungen und Personalplanung kennen. Unser Fachreferent macht Sie fit in allen personellen Mitbestimmungsfragen, sodass Sie im Konfliktfall optimal gerüstet sind, um betroffene Kolleginnen und Kollegen beraten zu können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
17.Juli 2017
Würzburg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Lernen Sie Ihre Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte in personellen Angelegenheiten kennen! Personelle Veränderungen erfordern rasches Handeln- gerade von Seiten der/des BR. Der wichtige Bereich der personellen Mitbestimmung bildet die Grundlage dieser einwöchigen Veranstaltung. Sie lernen alles Wichtige über Ihre Rechte hinsichtlich Einstellungen, Kündigungen und Personalplanung kennen. Wir machen sie fit, so dass Sie im Konfliktfall optimal gerüstet sind, um betroffene Kolleginnen und Kollegen beraten zu können.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar richtet sich an alle neugewählten, wieder gewählten oder nachgerückten Betriebsrats- sowie Ersatzmitglieder. Vorkenntnisse im Betriebsverfassungsrecht (z.B. Besuch des Seminares „Betriebsverfassungsrecht Teil 1“) sind wünschenswert.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Aufbau Betriebsverfassung
Vertiefung Betriebsverfassungsrecht

Dozenten

Alois Klebes
Alois Klebes
Protokollführung, Betriebsverfassungsrecht

Themenkreis

Grundlagenwissen in personellen Angelegenheiten ist für jede-/n BR unverzichtbar. Von der Einstellung bis hin zur Kündigung – personelle Veränderungen erfordern stets rasches Handeln. In diesem Seminar bekommen Sie einen Überblick über Ihre Rechte und Pflichten und erlernen, Mitbestimmungsfragen in personellen Angelegenheiten kompetent angehen zu können.

Einstellung und Versetzung

  • Auswahlrichtlinien
  • Leiharbeitnehmer, freie Mitarbeiter-/innen
  • Wechsel in einen anderen Betrieb


Eingruppierung, Umgruppierung

  • Mitbeurteilungsrecht der/des BR
  • Außertarifliche Anstellung, Tarifanstellung


Beteiligung der/des BR

  • Zeitpunkt der Beteiligung
  • Umfang der Informationspflicht des Arbeitgebers
  • Stellungnahme der/des BR


Folgen der Zustimmungsverweigerung durch die/den BR

  • Vorläufige Einstellung, Versetzung, Ein- und Umgruppierung
  • Arbeitsgerichtliche Entscheidungen


Kündigungen

  • Kündigungsformen
  • Kündigungsgründe


Beteiligung der/des BR bei Kündigungen

  • Zeitpunkt der Anhörung
  • Umfang der Mitteilungspflicht der/des AG
  • Eilfälle
  • Stellungnahme
  • Der Widerspruch der/des BR und seine Folgen
  • Kündigungsschutzverfahren vor dem Arbeitsgericht

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: zzgl. Unterkunfts- und Verpflegungspauschale zzgl. 19 % Mwst.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen