ITIL® 2011 Planning, Protection & Optimisation (PPO)

Protranet Institut
In München, Frankfurt Am Main, Köln und an 15 weiteren Standorten

1.900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08003... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Seminarziele In diesem Seminar des ITIL Capability Streams ITIL Planning,Protection and Optimisation (PPO) werden primär die taktisch-planerischen Inhalte der Phase Service Design nach ITIL erarbeitet.
Im Vergleich zum ITIL Lifecycle-Modulen ITIL Service Design wird bei ITIL PPO noch detaillierter auf die Aktivitäten einzelner Prozesse eingegangen und das Wissen in praktischen Übungen vertieft.
Am Ende des letzten ITIL PPO Trainingstages können Sie an der Prüfung ITIL Planning, Protection and Optimisation (PPO) teilnehmen. Bei Erfolg erhalten Sie 4 Credit Points für die ITIL Expert Qualifizierung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
28.November 2016
Alpbach
Tirol, Österreich
Plan ansehen
28.November 2016
Basel
Basel Stadt, Schweiz
Plan ansehen
28.November 2016
Berlin
Friedrich Str., 50, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
28.November 2016
Düssedorf
Königsallee, 14, 40212, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
28.November 2016
Frankfurt Am Main
Platz Der Einheit , 1, 60327, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (18)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorkenntnisse Im Intermediate Training ITIL Planning, Protection & Optimisation greifen Sie auf die Grundlagenkenntnisse der ITIL Foundation Ausbildung zurück.

Themenkreis

Schulungsinhalt Die Prozesse der "Warranty" eines Services:
Capacity Management und Availability Management als Fähigkeit zur Realisierung eines erfolgreichen Service Designs
IT Service Continuity Management als Fähigkeit zur Unterstützung eines übergeordneten Business Continuity Managements
Information Security Management als Teil einer übergeordneten Corporate Governance
Dem Prozess Demand Management (Service Strategy) zur Bedarfsanalyse und Bedarfssteueung

Prozesse, Rollen und Verantwortlichkeiten
Überlegungen hinsichtlich Technologie und Implementierung der Prozesse
Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Risiken


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen