ITIL® 2011 Service Offerings & Agreements (SOA)

Protranet Institut
In München, Frankfurt Am Main, Köln und an 15 weiteren Standorten

1.900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08003... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Seminarziele Im Capability Training ITIL Service Offerings and Agreements (SOA) lernen Sie umfassende Vorgehensweisen kennen, wie IT-Serviceanbieter unter Berücksichtigung der jeweiligen Marktsituation die Anforderungen und den Bedarf bestehender und neuer Kunden mit adäquaten IT-Services unterstützen können.
Im Vergleich zu den ITIL Lifecycle-Modulen werden mehr praktische Übungen durchgeführt und die einzelnen Prozesse detaillierter besprochen.
Durch die erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung ITIL Service Offerings and Agreements (SOA) am Ende des letzten Trainingstags, erhalten Sie 4 Credit Points für die ITIL Expert-Qualifizierung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Alpbach
Tirol, Österreich
Plan ansehen
auf Anfrage
Basel
Basel Stadt, Schweiz
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Friedrich Str., 50, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düssedorf
Königsallee, 14, 40212, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Platz Der Einheit , 1, 60327, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (18)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorkenntnisse Im Intermediate Training ITIL SOA greifen Sie auf die Grundlagenkenntnisse der ITIL Foundation Ausbildung zurück.
Wir empfehlen zudem eine Vorbereitung anhand der von uns vorab an Sie gesendeten Original-Literatur "ITIL Service Strategy" und "ITIL Service Design" (im Schulungspreis enthalten) entsprechend der mitgelieferten Leseempfehlung.

Themenkreis

Schulungsinhalt Die Trainingsschwerpunkte werden nach Ihrem persönlichen Beratungsgespräch festgelegt.
In diesem Training sind folgende Themen vorgesehen:
IT Service Management as a practice
Relevante Prozesse des ITIL Service Lifecycle bezüglich des Anbietens von IT-Services und dem Abschließen von Vereinbarungen:
Service Portfolio Management zur Bereitstellung von Dokumentation im Hinblick auf IT-Services und Geschäftsprozesse, die von den IT-Services unterstützt werden
Service Catalogue Management zur Bereitstellung von Service Katalogen aus Sicht des Business und aus technischer Sicht
Service Level Management zum Abschluss von Service Level Agreements (SLA) und Sicherstellung der Leistungserbringung durch unterstützende Vereinbarungen
Demand Management zur Identifikation von Mustern und Strukturen im Verhalten der (End-)Kunden des IT Service Providers zwecks Bereitstellung geeigneter Strategien der Bereitstellung von IT-Services
Supplier Management zur Sicherstellung der Steuerung von Partnern und entsprechenden Vereinbarungen
Financial Management zum Aufzeigen des Wertes einzelner IT-Services sowie der Planung, Überwachung und Steuerung unter finanziellen Gesichtspunkten
Business Relationship Management, welches die Kunden(-sicht) vertritt und sicherstellt, dass die anderen Prozesse den wahren Bedarf der Kunden kennen
Prozesse, Rollen und Verantwortlichkeiten in Bezug auf ITIL SOA
Überlegungen hinsichtlich Technologie und Implementierung der Prozesse und Funktionen
Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Risiken


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen