Wertguthabenmodell nach dem Flexi II Gesetz

Gesellschaft für innerbetriebliche Zusammenarbeit GmbH
In Kassel

750 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05 61... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Kassel
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sie erhalten detaillierte Informationen zum neuen Flexi II-Gesetz und wie sie auf dieser Grundlage interessante Modelle zum Nutzen aller Beteiligten gestalten können.
Gerichtet an: Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte aller Bereiche, Personalverantwortliche

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kassel
00000, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Betriebswirtschaftliche und (steuer)rechtliche Grundkenntnisse

Dozenten

Uwe Werther
Uwe Werther
Dipl.-Betriebswirt

Studierte Betriebswirtschaft in Mönchengladbach. Anschließend absolvierte er ein Lehramtsstudium in den Fächern Ökonomie und Geschichte an der Universität Osnabrück. 1989 begann seine Tätigkeit als Mitgesellschafter und Geschäftsführer einer Unternehmensberatung. Seit 2005 ist er Partner der GiZ mit den Schwerpunkten Erfolgs- und Kapitalbeteiligungen, Wertguthaben, Vergütungssysteme und Nachfolgeregelung.

Volkmar Hanf
Volkmar Hanf
Dipl.-Handelslehrer

Studierte Wirtschaftspädagogik an der J.W.-Goethe Universität in Frankfurt am Main. Er war mehrere Jahre selbständiger Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Führungskräftetraining, Moderation von Organisationsentwicklungs- und Konfliktklärungsprozessen sowie Coaching von angestellten Führungskräften und Geschäftsführern. In 2007 brachte er sein Geschäft in die GiZ ein und ist seitdem ihr Geschäftsführer.

Themenkreis

Grundlagen, Gestaltungsmöglichkeiten und Fallbeispiele

Seminarinhalt

Sie erhalten detaillierte Informationen zum neuen Flexi II-Gesetz. Die Gestaltung interessanter Wertguthabenmodelle zum Nutzen aller Beteiligten wird anhand von Fallbeispielen dargestellt. Inwieweit es sinnvoll ist, bestehende Modelle anzupassen oder ob es dazu Zwänge gibt, wird ebenfalls erläutert.

Referenten Uwe Werther , Volkmar Hanf

10:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 600,00 Euro für AGP Mitglieder Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Seminargetränke, Mittagessen. Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen