Zen Matrix

Autogenes Training

Zen Matrix
In Frankfurt Am Main

140 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Frankfurt am main
Dauer 8 Wochen
  • Kurs
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    8 Wochen
Beschreibung

Erlernen des Autogenes Trainings und Entspannungserfahrungen.
Gerichtet an: Alle Interessierten.

Wichtige informationen

Dokumente
  • Autogenes Training Frankfurt

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Bergerstraße 200, 60385

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Keine

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Matthias Fulczyk
Matthias Fulczyk
Meditation, Entspannungstechniken, Autogenes Training

Matthias Fulczyk wurde 1978 in Meiningen geboren. Als zertifizierter Meditationslehrer und Entspannungstrainer gibt er seine Kenntnisse und Erfahrungen an Menschen weiter, die sich hierfür interessieren. Vorwiegend arbeite er in Frankfurt, Offenbach und Umgebung.

Themenkreis

Das Autogene Training ist neben der Progressiven Muskelentspannung wohl die bekannteste Entspannungstechnik in der westlich orientierten Gesellschaft.

Beim Autogenen Training, das zur Entspannung eingesetzt wird, handelt es sich um die Grundstufe. Der Berliner Neurologe und Psychiater J. H. Schultz hat das Autogene Training von der Hypnose ausgehend entwickelt. Er fand heraus, dass das Gefühl der Entspannung auch autogen, d.h. durch Selbstinstruktion, erreicht werden kann. Das Wort autogen kommt aus dem Griechischen, „autos“ bedeutet „selbst“ und „genos“ heißt „Entstehung/Erzeugung“. D.h. etwas entsteht aus dem Selbst und durch das Training.

Das Autogene Training könnte man daher auch als eine Art Selbsthypnose bezeichnen. Man lernt insbesondere wie man sich entspannt und dadurch das vegetative Nervensystems ins Gleichgewicht bringt sowie anschließend wieder in eine gesunde mittlere Spannung zurückkehrt, die leistungsfähiger und gelassener macht.

Das Autogene Training beinhaltet Autosuggestionen (z.B. Ruhetönung, Schwere-, Wärme-, Atem-, Herz-, Leib- & Stirnübung), das Verweilen in der Entspannung und eine effektvolle Rücknahme.

Darüber hinaus kann man mit formelhafter Vorsatzbildung oder sogenannten Affirmationen das Erreichen persönlicher Ziele fördern.


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen